Artikel aus

März 2013

Ein Bild aus alten Zeiten mit Wiedererkennungswert: Eingangs der Oschatzer Straße befand sich einst die Hirsch-Apotheke. Repro: Archiv Jürgen Naumann

Pieschener Einkaufsstraßen im Wandel der Zeiten – Oschatzer Straße

19. März 2013 | Als der stadtnahe Arbeitervorort Pieschen 1897 in die Haupt- und Residenzstadt Dresden eingemeindet wurde, musste etwa die Hälfte seiner Straßen wegen des »Vorhandenseins gleichnamiger Straßen in anderen Teilen der Stadt umbenannt werden.« Das betraf auch die Oschatzer Straße, die einst die Pieschener Ostgrenze zur benachbarten Leipziger Vorstadt bildete...

Auch heute noch ist der Bischofsweg eine vielbefahrene Verkehrsader. Foto: S. Möller

Die Autobahn der Meißner Bischöfe

Geschichtliches zum Bischofsweg

19. März 2013 | Spannenden zum Bischofsweg... Oder wussten Sie, dass der Bischofsweg auf den Meißner Bischof Bruno II. zurückgeht? Der Bischofsweg zählt zu den so genannten Altstraßen, d. h. er gehörte zu einem Wegenetz, das wichtige Orte und Städte miteinander verband...

Justizminister Jürgen Martens überzeugte sich von den Möglichkeiten des neuen Bürgerterminals. Foto: S. Möller

Sachsen startet Pilotprojekt

Bürgerterminals sollen Kommunikation mit Behörden vereinfachen

19. März 2013 | Sachsen führt Bürgerterminals ein. Am 28. Februar 2013 übergab eKiosk-Geschäftsführer Peter Jütte den Prototyp an Staatsminister Dr. Jürgen Martens. Die neue Technik ermöglicht dem Bürger die virtuelle Kommunikation mit den Mitarbeitern der Verwaltung und soll künftig an öffentlich zugänglichen Plätzen in den sächsischen Landkreisen eingesetzt werden. Zehn Geräte werden zunächst zwei Jahre lang getestet.

Mirella, Marie, Lotta und Lea (von r. nach l.), alle neun Jahre alt und Schülerinnen der Klasse 4, freuen sich über den Schulneubau und dem im Schulgelände befindlichen Sportplatz. Foto: Feigenspan

Private IBB-Ganztagsgrundschule am 21. Februar 2013 eingeweiht

Private Ganztagsgrundschule auf der Paul-Gerhard-Straße 17 eingeweiht

17. März 2013 | Am 21. Februar 2013 wurde das neue Schulgebäude der privaten Ganztagsgrundschule auf der Paul-Gerhard-Straße 17 in Dresden eingeweiht. Die bisherige Grundschule der Privaten Ganztagsschule IBB gGmbH (IBB) befand sich in einer Villa auf der Loschwitzer Straße. Die Schülerzahlen wuchsen jedoch, eines neues Domizil musste gebaut werden.

Die Brachfläche am Rudolf-Bergander-Ring wird langfristig beseitigt werden. Hier soll ein Wissenschaftspark entstehen. Foto: Feigenspan

Wissenschaftsstandort Dresden-Ost

14. März 2013 | Die Zukunft für das vom Rückbau stark betroffene Wohngebiet an der Reicker Straße klärt sich. Vorgesehen ist, das Gebiet des jetzigen Forschungsstandortes des Fraunhoferinstitutes, Winterbergstraße 28, bis hin zur Reicker Straße auszudehnen.

Beim Bahnhofsfest. Foto: Archiv Verein

Saisonstart bei der Windbergbahn

11. März 2013 | Das Jahr 2013 auf der Windbergbahn startet am 13. April 2013. Mittlerweile sind die begehrten Sternwanderungen rund um die Eisenbahnstrecke zur Tradition geworden. Der Windbergbahn e. V. verknüpft die historische Eisenbahnstrecke mit der umliegenden, hoch interessanten Heimat- und Bergbaugeschichte der Region. Für die jungen Familien und Zugezogenen in diese Region ein endlos interessanter Themenbereich.

Anzeige

ad_brunnenbuch