Artikel aus

September 2014

Weinexperte am Wasaplatz

28. September 2014 | Die Umgestaltung des Wasaplatzes von einer Verkehrsinsel zu einem Platz für Erholung ist ein Stück vorangekommen... im anliegenden historischen Gebäude an der Kreischaer Straße 3 hat Georg-Jakob Keth, Winzer im rheinhessischen Offstein, mit Geschäftspartnern eine Vinothek neu eröffnet.

Frankreichladen auf neuen Wegen

28. September 2014 | Der Frankreichladen zieht in das alte Bauernhaus an der Bürgerstraße»65, der jetzige Standort ist zu klein geworden. Auf etwa 60 Quadratmeter Fläche sollen hier Käse und Wein über die Ladentheke gehen. Zusätzlich ist ein zweigeschossiger Neubau samt Weingarten geplant, der südlich an das Bestandgebäude anschließt. Ein Bistro mit französischen Delikatessen und ein Gesellschaftsraum für Feierlichkeiten sollen das Angebot vervollständigen.

20 Jahre Dresdner Seniorenakademie

Festtage vom 6. bis 17. Oktober 2014

24. September 2014 | Vom 6. bis 17. Oktober 2014 begeht die Dresdner Seniorenakademie ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Festprogramm. 1994 starteten einige Interessierte im ersten Semester, heute nutzen bis zu 700 Seniorinnen und Senioren die über 400 Veranstaltungen. Dafür stehen Referenten von über 40 Partnern bereit, die Themen aus den Bereichen Technik, Wissenschaft, Kultur und Kunst anschaulich aufbereiten.

Zu Besuch in Altfranken

Oberbürgermeisterin macht sich ein weiteres Bild vor Ort

23. September 2014 | Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) hat am 3. September 2014 Altfranken besucht und sich von Bürgern und Ortschaftsräten erzählen lassen, was ihnen unter den Nägeln brennt. Nicht nur die strittige Schulfrage kam zur Sprache, sondern auch der offenbar fehlerhafte Umbau der Otto-Harzer-Straße: »Mir ist es wichtig, vor Ort zu sein und einen Überblick zu bekommen.«

Film und Forum zur Demenz

Das Programmkino Ost lädt ein

17. September 2014 | Zum Weltalzheimertag am Sonntag, 21. September 2014 lädt die Alzheimer Gesellschaft Dresden zu Film und Forum ins Programmkino Ost ein. Unter dem Motto »Demenz – Jeder kann etwas tun« wird über die Krankheit und unterstützende Wegbegleiter informiert und Erfahrungsaustausch geboten.

Seit dem 25. August 2014 rollen Busse und andere Fahrzeuge wieder stadtauswärts auf der Schandauer Straße. Foto: Ziegner

Stand der Bauarbeiten auf der Schandauer Straße

17. September 2014 | Seit Ende August ist ein Teilabschnitt auf der Schandauer Straße wieder freigegeben. Einige Provisorien und Umleitungen bleiben, denn bis Ende November gehen weitere Bauarbeiten auf dieser Hauptverkehrsachse im Dresdner Osten weiter...

Quartiersmanagement Prohlis ehrt ehrenamtliche Helfer

Dank an Ehrenamtliche

17. September 2014 | Ehrenamtliche Helfer mischenin Dresden-Prohlis bei Veranstaltungen mit, helfen bei der Betreuung von Senioren, organisieren Selbsthilfegruppen zu gesundheitlichen Problemen, betreuen eine Bürgerwerkstatt – um nur einige Beispiele zu nennen. Als Dankeschön findet jedes Jahr ein geselliges Beisammensein aller freiwillig Engagierten statt.

Das Schulfest im Erlweingymnasium fand großen Anklang. Foto: Trache

Festwoche für 100-jähriges Gymnasium

Einzug in das Hans-Erlwein-Gymnasium nach drei Jahren Sanierung

17. September 2014 | Mit Beginn des neuen Schuljahres begann für die Schüler und Lehrer des Hans-Erlwein-Gymnasiums der Unterricht wieder am bekannten altehrwürdigen Standort. Drei Jahre dauerte die Sanierung. In diesesm Jahr feiert die Dresdner Schule ebenfalls den 100. Geburtstag mit einer Festwoche . Baurat und späterer Namensgeber Hans Erlwein ließ das Gebäude vor genau einhundert Jahren erbauen.