Artikel aus

Oktober 2016

Ein heißes Thema: Die Podiumsdiskussion beschäftigte sich mit Menschen, die ihr Schweigen gebrochen haben, um auf Missstände aufmerksam zu machen. Foto: PR

Whistleblowing: Licht ins Dunkel bringen

25. Oktober 2016 | Im Rahmen des Neustadt Art Festivals holte Markwart Faussner die Wander-Ausstellung »Whistleblowing – Licht ins Dunkel bringen« nach Dresden. In der Zeitgalerie auf der Kamenzer Straße 19 sind insgesamt 26 Beispiele von mutigen Menschen dokumentiert worden, die ihr Schweigen gebrochen haben, um auf Missstände in ihrem Arbeitsumfeld aufmerksam zu machen.

Denkmal für den Reformator Martin Luther auf dem Dresdner Neumarkt. Foto: Klaus Brendler

Am 31. Oktober ist Reformationstag

24. Oktober 2016 | Martin Luther war zweimal in seinem Leben in Dresden. Anlässlich des Reformationstages wurde 1885 das Lutherdenkmal auf dem Neumarkt eingeweiht.

Die Bienertvilla wird nach der denkmalgerechten Sanierung wieder ein Wohnhaus. Foto: Sd

Denkmalgerechte Sanierung

In der Bienertvilla entstehen neue Wohnungen

23. Oktober 2016 | Bei der Sanierung der Bienertvilla entstehen neue Wohnungen. Am 14. Oktober wurde Richtfest gefeiert.

Baustelle Lok-Sporthalle.

Dresdens Lok-Sporthalle wird 60

22. Oktober 2016 | Am 3. November 1956 erfolgte durch den Präsidenten der Reichsbahndirektion Dresden die Einweihung der Lok-Sporthalle am Emerich-Ambros-Ufer, neben dem im Juni 1934 eingeweihten Sportplatz in der Friedrichstadt.

New York Gospel Stars. Foto: PR

Glaube, Hoffnung, Liebe

22. Oktober 2016 | Die New York Gospel Stars werden auf ihrer Wintertournee 2016/2017 auch in Dresden ein Konzert geben. Am 20. Januar 2017, 20 Uhr, gastieren sie in der Annenkirche.

01159 lebt: Löbtop e. V. in Gründung

Neues aus der Löbtauer Runde, Oktober 2016

21. Oktober 2016 | Neuigkeiten und Veranstaltungen aus und in Löbtau.

18. Tschechisch-Deutsche Kulturtage

20. Oktober 2016 | Ausstellungen, Vorträge, Konzerte und viele Begegnungen stehen auf dem Programm der 18. Tschechisch-Deutschen Kulturtage, die vom 27. Oktober bis 13. November u. a. in Dresden stattfinden.

Hochkonzentriert arbeitet Orchesterleiter Mathias Horwath mit den Schülerinnen und Schülern der Bläserklasse 6a. Im Musikunterricht verfolgt die 56. Oberschule ein eigenständiges Konzept. Foto: Möller

Die Klangmischung ist super!

Die Bläserklassen der 56. Oberschule: Eine Erfolgsgeschichte

20. Oktober 2016 | Mit den Bläserklassen geht die 56. Oberschule »Am Trachenberge« eigene Wege im Musikunterricht.

Beim Stricken kommen sie schnell ins Gespräch: Lara aus Syrien (l.), Annelie Gunkel (hinten stehend links) und die anderen Frauen aus Syrien, Paraguay, China und Afghanistan. Foto: Trache

»Stricken Interkulturell«

Strickend die Sprache lernen

19. Oktober 2016 | In Dresden-Johannstadt treffen sich Frauen aus verschiedenen Ländern, um beim Stricken mehr voneinander zu erfahren und dabei ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen.

Schirmherr Dieter Birr (m.) stellte sich probeweise mit Academy-Musikschülern in Band-Formation auf: mit dabei Sängerin Ines Döring, Winfried Bauer am Bass, Roger Lejenne an der Gitarre (v.r.). Foto: Pohl

Dieter Birr Schirmherr für Projekt »Rockband 60 Plus«

Spielen bis zur Rockerrente – und länger

19. Oktober 2016 | Für alle, die jenseits der 60 noch einmal in einer Rockband mitspielen wollen, kann sich dieser Wunsch jetzt erfüllen. Die Music Academy Dresden startet ab November das Projekt Rockband 60 Plus. Schirmherr für Rockband 60 Plus ist Puhdys-Legende Dieter (Maschine) Birr. Er hat sich über die Anfrage gefreut und will helfen, das Projekt bekannter zu machen.