Artikel aus

Februar 2017

Chef für einen Monat

Azubis managen den Bibliotheksalltag in Blasewitz

19. Februar 2017 | Vier Wochen lang liegt die Verantwortung für die Bibliothek Blasewitz in den Händen der künftigen Fachangestellten für Medien und Informationsdienste. Sie werden Chef für einen Monat und kümmern sich um alles – um die Besucher, die Ausleihe oder um die Bestellung von Büchern.

David Maddox zeigt stolz diesen ganz besonderen Preis: den Publikums-Kinder-Oskar der Kinderarche. Foto: Trache

Respekt und Selbstvertrauen durch Kung Fu

18. Februar 2017 | Ihm hat Kung Fu bei der Genesung nach einem Motorradunfall geholfen, heute unterrichtet David Maddox Kinder in dieser Sportart. Er vermittelt körperliche Fitness und Selbstvertrauen – das hat ihm den Publikums-Kinder-Oskar der Kinderarche Sachsen.

Kantorin Kristin Jäkel freut sich auf neue Sängerinnen und Sänger, die das Gemeindeleben musikalisch bereichern. Foto: Trache

Mitstreiter für Kurrende und Chorprojekte gesucht

Wer möchte Musical, Konzerte oder Weihnachtsoratorium mitgestalten?

18. Februar 2017 | Kristin Jäkels, Kantorin in der Christophoruskirche Laubegast, hat sich für dieses Jahr sechs spannende Chorprojekte ausgedacht. Vom Frühlingsliedersingen bis zur Gestaltung des Weihnachtsoratoriums im Dezember reichen die Vorhaben. Dafür werden noch Sängerinnen und Sänger gesucht.

Jennifer Trebeljahr, Christian Hager, Johann Wiederanders in ihrem Streetwork-Bus. Foto: Trache

Mobile Jugendarbeit in Prohlis mit neuem Team

17. Februar 2017 | Das Team der mobilen Jugendarbeit hat sich viel für die jungen Leute vorgenommen: Ob Wintercitycup, Floorball oder Koitschgrabenfest für Abwechslung wird gesorgt.

Otto Griebel, der Schiffsheizer, 1920. Foto: Christian Wirth/München

Architektur, Fotografien, Bilder

Sonderausstellungen in den Städtischen Museen 2017

17. Februar 2017 | Die städtischen Museen verzeichneten 2016 ein Besucherplus. Auch für dieses Jahr haben sie sich attraktive Sonderausstellungen und Veranstaltungen einfallen lassen, um kleine und große Besucher in ihren Bann zu ziehen. Eine Vorausschau…

Fördermittel für das Gebiet »Am Koitschgraben«

16. Februar 2017 | In der Förderperiode von 2016 bis 2025 wurde das Wohngebiet »Am Koitschgraben« in das Programm »Soziale Stadt« wieder aufgenommen. Für Projekte stehen 20.000 Euro zur Verfügung.

Gesundheitsangebote im Kleinen Kurhaus

16. Februar 2017 | Vor 15 Jahren, am 2. Februar 2002, wurde das Kleine Kurhaus in Kleinzschachwitz gegründet. Seitdem werden hier besondere Veranstaltungen für Körper und Seele angeboten. Damit verbunden ist eine achtsame Begleitung für alle, die mehr für ihre Gesundheit tun möchten.

Begehrte Parkfläche – nicht nur bei sommerlichem Biergartenwetter. Foto: Pohl

Parkplatz am Blasewitzer Elbufer

Pro und kontra

16. Februar 2017 | Eine unendliche Geschichte: Die einen wollen das Parken am Elbufer unterhalb des SchillerGartens legalisieren, andere sind dagegen. Im Ortsbeirat Blasewitz kam es zu dem Thema zu einer heftigen Diskussion, weil zunächst nicht vorgesehen war, dass die Ortsbeiräte über einen entsprechenden Antrag abstimmen dürfen.

Graugans Foto: Pohl

Vorsicht, Glatteis!

15. Februar 2017 | Betreten von nicht gestreuten Flächen geschieht hier am Elbufer auf eigene Gefahr. Selbst federleichte Zweibeiner können hin und wieder ins Rutschen kommen.

Monument: Die Busse vor der Frauenkirche polarisieren. Foto: Möller

Halbouni’s »Monument« auf dem Dresdner Neumarkt

Keine Sternstunde für Dresden – aber eigentlich wollten wir über Kunst reden!

14. Februar 2017 | Seit die Installation »Momente« auf dem Neumarkt eingeweiht wurde, polarisiert sie die Dresdner. Sind die drei in den Himmel aufragenden Busse Kunst? Taugen sie als Mahnmal gegen Krieg und Gewalt? Oberbürgermeister Dirk Hilbert sprach über die Hintergründe des Kunstwerks, aber die Kunst-Kritiker störten lautstark mit Parolen, so dass vieles im Lärm unterging.

Anzeige

ad_brunnenbuch