Artikel aus

Mai 2017

Tour de Laubegast… ein Fahrraderlebnis der besonderen Art

31. Mai 2017 | Am 4. Juni 2017 startet in Laubegast die Radtour in die polnische Partnerstadt: Nach 330 aufregenden Kilometern in vier Etappen wird Lubogoszcz erreicht sein.

Die Elbe ist die Haupt-Trainingsstätte der Sportler des Ruderclubs Laubegast. Für den Winter benötigen sie bessere Trainingsräume als bisher. Darüber sprachen Thomas Haaser (l.) und Michael Tosch mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert (m.) bei seinem Besuch in Laubegast. Foto: Pohl

Oberbürgermeister Hilbert unterwegs in Leuben

31. Mai 2017 | Oberbürgermeister Dirk Hilbert besucht regelmäßig verschiedene Ortsamtsbereiche. Am 17. Mai 2017 war er in den Stadtteilen Laubegast und Leuben unterwegs, hörte sich die Probleme der Bürger an und verschaffte sich einen Überblick, wo den Anwohnern der Schuh drückt.

Fritz Wolf in seinem Atelier. Foto: Trache

Fritz Wolf öffnet zu Pfingsten sein Atelier

Fantasie und Lebensfreude

31. Mai 2017 | Wenn zu Pfingsten wieder über 200 Künstler im Rahmen von Kunst:offen in Sachsen ihre Ateliers öffnen, ist auch Fritz Wolf dabei. Fast jeden Tag arbeitet er in seinem Atelier an der Gostritzer Straße. Hier hat auch der Verein Freie Akademie Kunst + Bau seinen Sitz.

50 Obstbäume erblühen im Gemeinschaftsgarten Prohlis

30. Mai 2017 | Erste Pflanzaktion von Schülern im künftigen Gemeinschaftsgarten in Prohlis: Am 5. Mai 2017 erhielten hier 50 junge Obstbäume eine neue Heimat. Ab Juni können sich hier Freizeitgärtner verwirklichen.

Mit einem Festakt in der Semperoper am 4. März wurde das 800-jährige Bestehen des Dresdner Kreuzchores feierlich begangen. Foto: Dresdner Kreuzchor/Matthias Krüger

Kruzianer gegen Thomaner

Fußball-Pokalbegegnung in der Championsleague der Chöre

23. Mai 2017 | Im DDV-Stadion findet am Sonntag ein ungewöhnliches Duell statt: Denn der Dresdner Kreuzchor und der Thomanerchor Leipzig gibt es in freundschaftlicher Koexistenz – bis auf einen Tag im Jahr: Dann treten sie im Fußballduell in drei Altersklassen gegeneinander an. Am 28. Mai 2017 ist es dieses Jahr wieder soweit.

CSD Dresden: Barrierefreiheit, warum nicht gleich?

Barrierefrei zum Feiern

19. Mai 2017 | Vom 26. bis 28. Mai 2017 werden auf dem Dresdener Altmarkt über 100 Vereine, Initiativen, Parteien und Einrichtungen das lesbische und schwule Leben der Stadt präsentieren. In diesem Jahr wird es auch weniger Barrieren für Menschen mit Gehbehinderung oder im Rollstuhl geben. Auch Gebärdendolmetscher stehen bereit. Die Aktion Mensch unterstützt die Barrierefreiheit beim CSD Dresden.

Vereinsvorsitzender Steffen Pätzig (2. v. l.) und Mitglieder des Kleingartenvereins bei der Aktion »Sauber ist schöner«. Foto: Trache

Kleingartensaison eröffnet

Gartenfreunde Sommerland sind mit der Aktion »Sauber ist schöner« im April gestartet

18. Mai 2017 | Anfang April beteiligten sich etwa 20 Mitglieder an der Aktion »Sauber ist schöner« der Stadt Dresden und befreiten Brachflächen rund um die Kleingartensparte von Müll. Denn die Saison im KGV Gartenfreunde Sommerland hat längst begonnen!

Im Jugendtreff Südvorstadt des Vereins Mobile Jugendarbeit Dresden-Süd Sebastian Hering, Christin Müller, Marcel Zapf und André Dittrich (v. l. n. r.). Foto: Claudia Trache

Jugendtreff Südvorstadt im April offiziell eröffnet

Ideen der Jugendlichen aufgreifen

18. Mai 2017 | Anfang April wurde der Jugendtreff Südvorstadt des Vereins Mobile Jugendarbeit Dresden-Süd offiziell eröffnet. Seit Juni vergangenen Jahres haben die vier Sozial­arbeiter zusammen mit zahlreichen Jugendlichen die Räumlichkeiten an der Bernhardstraße umgebaut und eingerichtet.

Ansichtskarte von Pieschen mit Schule, Rathaus, Kirche und den Eschebach‘schen Werken um 1900. Archiv: Rolf Wilhelm (Dresden-Weißig)

Das »Pieschener Doppeljubiläum«

Stadtteilfest st. pieschen

17. Mai 2017 | Pieschen feiert das 725. Jahr seines Bestehens. Vom 26. bis 28. Mai 2017 findet das Bürgerfest st. pieschen auf der Oschatzer Straße statt. Klaus Brendler hat einen Abriss über die Geschichte des Ortsamtsbereiches Pieschen erstellt, der einen Einblick in die aufregende Geschichte des Dresdner Stadtteils gibt.

(Doch nicht) Zu kalt zum Baden?

Dresden startet in die Freiluft-Badesaison

17. Mai 2017 | Die ersten Bäder in Cossebaude und das Strandbad Wostra haben ihre Freiluftbadesaison bereits Ende April eröffnet, in zwei Tagen folgen weitere Dresdner Bäder (aktualisierte Meldung).