25. Zschertnitzer Sommerfest

Veröffentlicht am Dienstag, 10. Mai 2016

Das 25. Sommerfest in Zschertnitz wirft seinen Schatten voraus. Gefeiert wird auf dem Gelände des Sportparks Dresden, gleich neben der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 11.

Tanzdarbietung der Jüngsten beim Zschertnitzer Sommerfest. Foto: Haueis/Bürgerkomitee

Tanzdarbietung der Jüngsten beim Zschertnitzer Sommerfest.

Foto: Haueis/Bürgerkomitee

Zschertnitz. Das 25. Sommerfest in Zschertnitz findet am Samstag, den 11. Juni, auf dem Gelände des Sport­parks Dresden, gleich neben der Endhal­te­stelle der Straßen­bahn­linie 11 statt. Die Veran­stalter geben sich alle Mühe, diese Jubilä­ums­ver­an­staltung zu einem beson­deren Höhepunkt für die Besucher des Wohnge­biets und aus den umlie­genden Stadt­teilen zu machen.
Eröffnet wird das Fest wie immer um 14 Uhr mit dem Kinder­pro­gramm der Zschertnitzer Kinder­ta­ges­stätten »Zschertnitzer Schwal­bennest« und »Kleine Riesen Zschertnitz« sowie den Tanzgruppen der Dresdner Jugend­Kunst­schule. Im weiteren Programm stützen sich die Organi­sa­toren auf bewährte Angebote, wollen aber auch Abwechslung in das Angebot bringen. Das wird zum Beispiel sicher mit der Kinder­eisenbahn gelingen. Einen bewährten Platz nehmen die Künstler Spaßimir und Meister Klecks ein.

Groß geschrieben wird die Beschäf­tigung der Kleinen an vielen Tischen mit Basteln, Malen, Schminken und Spielen.

Das Restaurant des Sport­parks sorgt für gastro­no­mische Versorgung. Nicht zuletzt hat sich das Bürger­ko­mitee vorge­nommen, die Tombola mit inter­es­santen Preisen auszu­statten. Das Programm ist wieder ganz auf die Familie einge­stellt mit Spaß, Unter­haltung, Geschick­lich­keits­proben und Animation. Wie in jedem Jahr hoffen wir auf schönes Wetter, aber der Sportpark hat auch Möglich­keiten, bei Bedarf auszu­weichen.

Haueis, Bürgerkomitee Dresden-Zschertnitz e. V./StZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur