• Anzeige

Mit Weihnachtsmann, Engel und Fürst Putjatin auf der Wintermeile

Veröffentlicht am Donnerstag, 7. Dezember 2017

Am 9. Dezember 2017 wandelt sich das Zentrum von Kleinzschachwitz zur Dorfmeile. Zum 35. Mal wird gefeiert. Ein umfangreiches Programm erwartet die Besucher am Sonnabend. Am Vorabend werden Weihnachtslieder am Zschachwitzer Weihnachtsbaum gesungen.

Keine Wintermeile ohne Weihnachtsmann und Fürst Putjatin. Foto: G.Z.

Keine Wintermeile ohne Weihnachtsmann und Fürst Putjatin.

Foto: G. Z.

Was wäre die Adventszeit ohne Zschach­witzer »Winter­meile«? Am Wochenende 8. und 9. Dezember 2017 ist es wieder soweit. Tradi­tionell wird sie mit einem gemein­samen Weihnachts­lie­der­singen am Zschach­witzer Weihnachtsbaum einge­läutet. Wer gern dabei sein möchte, ist am Freitag ab 19 Uhr herzlich einge­laden.

Am Sonnabend eröffnen Fürst Putjatin und Detlef Eilfeld 10 Uhr die 35. Zschach­witzer Dorfmeile. Der Vorsit­zende des Vereins wird zur Begrüßung darüber infor­mieren, wie es um die Errichtung des Lesepa­villons am Lockwitzbach in Zschachwitz steht. In dieses Projekt fließen seit einigen »Meilen« die Spenden­gelder. So wird auch der Erlös aus dem Verkauf des Riesen­stollens der Dresdner Mühlen­bä­ckerei dem Lesepa­villon zugute kommen. Der Stollen wird gegen 10.15 Uhr im Beisein von Weihnachts­engel und Weihnachtsmann angeschnitten. Danach erwartet die »Meilen-Gäste« das gewohnt unter­haltsame Programm bis 22 Uhr mit Musik und Geschichten, Puppen­theater, Märchen­stunde und Krimi­lesung, mit Kinder­back­stube, Tombola und Basteln. Höhepunkt des Tages ist wieder das große Höhen­feu­erwerk mit Musik und der Festumzug.

Entlang der Meile

Den ganzen Tag über Traktor­rund­fahrten, weihnacht­liche Straßen­musik, Weihnachtsmann-Wunsch­brief­kasten, Baste­l­an­gebote für Kinder von der Christ­lichen Schule und in der Apotheke Kleinz­schachwitz, Toms Dampf­ei­senbahn in Altklein­zschachwitz bei Sanitär-Hempel, Glücksrad und Luftbal­lon­mo­dellage bei Radio Hanel, 11–17 Uhr, Rennstrecke für WT-Cars bei der Wasser­technik Dresden GmbH, Großschach und Mühle.

9. Dezember 2017:
Ausgewählte Veranstaltungen

  • 10.15 Uhr Stollen-Anschnitt
  • 11+15 Uhr »Der Königs­kuchen« – das Dresdner Familien- und Handpuppen & Kasper­theater spielt in der Weinscheune (für Kinder ab 4 Jahre)
  • 11 Uhr Posau­nenchor der Stepha­nus­ge­meinde, Festplatz
  • 11 Uhr Vorweih­nacht­liches Musizieren mit dem Akkordeon – Schüler des Heinrich-Schütz Konser­va­to­riums und der Musik­schule Pirna zu Gast in der Kath. Pfarrei, Meußlitzer Straße 108
  • 11–17 Uhr Rennstrecke für Kinder-Cars bei der Wasser­technik
  • 12 Uhr Kalle Fink Piano-Tour, Bühne Festplatz
  • 14 Uhr »Saiten­weisen«, Live-Musik auf der Bühne Festplatz
  • 14 Uhr »Das Täubchen des Friedens«, Spatzenchor der 91. Grund­schule »Am Sand«, Geträn­ke­gutshof Scholz
  • 14 Uhr Eröffnung der Tombola
  • 14–17 Uhr Geschen­ke­engel Bea und der Weihnachtsmann sind zu Gast bei Radio Hanel
  • 15 Uhr Chor des ökolo­gi­schen Kinder­hauses, Bühne Festplatz
  • 15.30 Uhr Mobile Dance, Anne Gärtner und ihre Tanzmäuse, Geträn­ke­gutshof Scholz
  • 16.30 Uhr 22 steps und die Kinder­tanz­gruppe der FES Groß­zschachwitz im Geträn­ke­gutshof Scholz
  • 17.30 Uhr Lieder zum Fest mit den Sings­hakes, Katho­lische Pfarrei »Heilige Familie«, Meußlitzer Straße 108
  • 18 Uhr Festumzug mit dem Kinder- und Jugend­ensemble, Start Putja­tin­platz
  • 18.45 Uhr Tradi­tio­nelles Höhen­feu­erwerk, An der Aue
  • 18.30–22 Uhr Weihnachts­rhythmen am Lager­feuer, Gasthaus Altklein­zschachwitz No. 1
Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.zschachwitzer-dorfmeile.de/
http://www.zschachwitzer-dorfmeile.de/download/Plan_Dorfmeile_35.pdf