4. Sächsische TAC Meisterschaft in Gorbitz

Veröffentlicht am Dienstag, 30. Januar 2018

Am 3. Februar 2018 startet die 4. Sächsische TAC Meisterschaft im Kinder- und Jugendhaus InterWall.

Beim TAC-Spiel. Foto: PR/InterWall

Beim TAC-Spiel.

Foto: PR/InterWall

Gorbitz. Am 3. Februar, 9 Uhr, startet die 4. Sächsische TAC Meister­schaft, bei der 24 Teams aufge­rufen sind, die Karten fallen und die Kugeln rollen zu lassen. Austra­gungsort ist das Kinder- und Jugendhaus InterWall, Altgor­bitzer Ring 1. TAC ist eine Kombi­nation aus Brett- und Karten­spiel. Am Anfang erinnert das Ganze ein wenig an »Mensch-Ärgere-Dich-Nicht«, weil jeder seine vier Kugeln zum Spielen hat. Das Ziel jedes der beiden Zweier-Teams ist es, als erstes die eigenen 8 Kugeln ins »Haus« zu bringen. Die Spielzüge werden nach Karten gelegt.

Wer mehr vom Spiel und zur Anmeldung wissen will, findet dazu im Internet unter www.spiel-tac.de alle weiteren Infor­ma­tionen.

Das Spiel kann auch im »InterWall« probiert werden.

StZ/Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur