5. Dresdner UNICEF-Lauf

Veröffentlicht am Donnerstag, 24. August 2017

Unter dem Motto »Wie weit läufst Du für den guten Zweck?« startet am 3. September 2017 der fünfte UNICEF-Lauf. Der Lauf richtet sich an alle Altersgruppen und Leistungsklassen.

Blasewitz. Unter dem Motto »Wie weit läufst Du für den guten Zweck?« geht am 3. September 2017 der fünfte UNICEF-Lauf im Waldpark Blasewitz an den Start. Von 11 bis 13 Uhr werden im Waldpark auf einer 400 Meter langen Strecke beliebig viele Runden für den guten Zweck gelaufen. Ein buntes Rahmen­pro­gramm bietet Spaß und Freude für Groß und Klein, Läufer und Gäste. DJ, Hüpfburg, Bastel­station, Kinder­schminken sowie eine Station mit einer Wurfwand von den DSC Volleyball Damen sorgen für Abwechslung.

Der UNICEF-Lauf richtet sich an alle Alters­gruppen und Leistungs­klassen: Jeder kann mitmachen und Gutes tun – egal, ob Schul­klassen, Vereine, Firmen­teams oder Privat­per­sonen. Dabei legen die Teilnehmer entweder selbst fest, welchen Betrag sie pro gelaufene Runde spenden möchten oder suchen sich einen Sponsor (z. B. Verwandte, Bekannte, Firmen o. ä.), der einen bestimmten Geldbetrag spendet. 2016 wurden von rund 250 Läufern über 11.000 Euro Spenden erlaufen. Der Erlös aus dem diesjäh­rigen Lauf kommt dem UNICEF-Projekt »Hunger­krise in Afrika verhindern« zugute. UNICEF hilft den betrof­fenen Kindern vor Ort mit Medika­menten, überle­bens­wich­tiger Zusatz­nahrung und sauberem Trink­wasser.

Neuer Schirmherr ist in diesem Jahr das DSC Volleyball-Bundes­li­gateam der Damen. Die Volley­bal­le­rinnen werden auch 14 Uhr bei der Sieger­ehrung dabei sein.

Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.dresden.uniceflauf.de