75 Jahre Klaus Renft

Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Mai 2017

Die Gedenkstätte Bautzner Straße begrüßt am 1. Juni 2017 den Thüringer Musiker Andreas Schirneck, welcher aus Anlass des 75. Geburtstag von Klaus Renft mit einer Hommage an den Künstler auf Tour ist.

Neustadt. Die Gedenkstätte Bautzner Straße 112a begrüßt am 1. Juni 2017, 19 Uhr, den Thüringer Musiker Andreas Schirneck, welcher aus Anlass des 75. Geburtstag von Klaus Renft mit einer Hommage an den Künstler auf Tour ist.

Er stellt den im Jahr 2006 verstorbenen Musiker vor. Dabei wird seine Bedeutung für die Rockmusik in Deutschland gewürdigt. Da beide Musiker befreundet waren, kommen auch private Erinnerungen zur Sprache. So erhalten die Besucher besondere Einblicke in sein Leben und erfahren skurrile Geschichten. Renft war nicht nur eine Rocklegende, sondern konnte auch mit Farbe und Pinsel umgehen. Auch Zitate aus Renft’s Stasi-Akten sowie aus seinen Tagebüchern werden vorgestellt..

Im zweiten Teil des Abends spielt Schirneck einige ausgewählte Stücke aus dem Programm, mit dem beide Musiker über Jahre als „LSD – Löhmaer Song Duo“ durch die Lande zogen.

 

StZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.bautzner-strasse-dresden.de