9. Dresdner Dampfloktreffen

Anfang April lädt das Eisenbahnmuseum Dresden ein

Veröffentlicht am Dienstag, 14. März 2017

Vom 7. April bis 9. April 2017 findet das 9. Dresdner Dampfloktreffen statt. Es steht unter dem Motto »Personenverkehr im Wandel der Zeit«

zum 9. Dampfloktreffen werden auf dem Gelände des Eisenbahnmuseums wieder viele Dampflokomotiven präsentiert. Foto: Verein/Hobl

zum 9. Dampfloktreffen werden auf dem Gelände des Eisenbahnmuseums wieder viele Dampflokomotiven präsentiert.

Foto: Verein/Hobl

Plauen/Altstadt. Vom 7. April bis 9. April, jeweils 10 bis 18 Uhr, findet das 9. Dresdner Dampf­lok­treffen statt. Es steht unter dem Motto »Perso­nen­verkehr im Wandel der Zeit«. Das Eisen­bahn­museum Dresden der Inter­es­sen­ge­mein­schaft Bahnbe­triebswerk Dresden-Altstadt eröffnet mit diesem Fest zugleich seine diesjährige Saison, gemeinsam mit seinen Partnern Verkehrs­museum Dresden und der Deutschen Bahn.

Auf dem Festge­lände des ehema­ligen Bahnbe­triebs­werkes Dresden-Altstadt auf der Zwickauer Straße 86 und dem Haupt­bahnhof Dresden werden histo­rische Eisen­bahn­fahr­zeuge präsen­tiert.
Angereiste Gastlo­ko­mo­tiven werden im Bahnbe­triebswerk Dresden-Altstadt unter den Augen der Besucher »wie in alten Zeiten« behandelt und mit Betriebs­stoffen versorgt. Zahlreiche Sonderzüge runden das Festpro­gramm ab. Viele Vereine werden zudem im gesamten Festge­lände über ihre Arbeit infor­mieren.

Abendfotoparaden

Am 7. und 8. April 2017 finden ab 19 Uhr (geson­derter Eintritt), die Abend­fo­to­pa­raden der Lokomo­tiven auf der Drehscheibe am 1. Haus des Eisen­bahn­mu­seums statt. Am 8. April, 19 Uhr (geson­derter Eintritt), wird mit »Dampf und Dixie«, das Haus 4 (Rundlok­schuppen) wieder für Besucher geöffnet.

Ära der Dampflokomotiven

»In den 70er Jahren erfolgte bei den deutschen Bahnen durch den Trakti­ons­wechsel die Umstellung auf Diesel- und Elektro­lo­ko­mo­tiven. Die Ära der Dampf­lo­ko­mo­tiven ging zu Ende«, erinnert Alfred Hobl, Presse­sprecher IG Bw Dresden-Altstadt. „Bis zum September 1977 behei­matete das Bahnwerk (Bw) Dresden-Altstadt im Heizhaus 1 die Dampf­lo­ko­mo­tiven z. B. für den Schnell­zug­verkehr auf der Strecke Dresden-Berlin, zuletzt die BR 01 im Origi­nal­zu­stand.“ An diese Tradition wird zum 9. Dresdner Dampf­lok­treffen erinnert, unter anderem mit einem Dampf­lok­son­derzug »METROPOL« Dresden–Berlin–Dresden.

PZ/Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.igbwdresden-altstadt.de