Abschied vom Kult-Kaufhaus Günther

Veröffentlicht am Montag, 15. Februar 2016

Am 9. Februar öffneten sich zum letzten Mal die Türen des legendären Kaufhaus Günther.

Ein letztes Mal öffneten sich am 9. Februar die Türen zum einst legendären Kaufhaus Günther. Seit 2007 ist es geschlossen und schon lange wird über den Abriss und ein neues Einkaufszentrum an der Pirnaer Landstraße in Zschachwitz gesprochen. Viele Neugierige und ehemalige Stammkunden nutzten den Tag zum Stöbern und nahmen das eine oder andere Erinnerungsstück mit. An den einstigen Charme erinnerte wenig, leere Regale, Pappkartons und alte Festdekorationen bestimmten das Bild. Foto: Ziegner

Ein letztes Mal öffneten sich am 9. Februar die Türen zum einst legendären Kaufhaus Günther. Seit 2007 ist es geschlossen und schon lange wird über den Abriss und ein neues Einkaufszentrum an der Pirnaer Landstraße in Zschachwitz gesprochen. Viele Neugierige und ehemalige Stammkunden nutzten den Tag zum Stöbern und nahmen das eine oder andere Erinnerungsstück mit. An den einstigen Charme erinnerte wenig, leere Regale, Pappkartons und alte Festdekorationen bestimmten das Bild.

Foto: Ziegner

Ein letztes Mal öffneten sich am 9. Februar die Türen zum einst legendären Kaufhaus Günther. Seit 2007 ist es geschlossen und schon lange wird über den Abriss und ein neues Einkaufszentrum an der Pirnaer Landstraße in Zschachwitz gesprochen. Viele Neugierige und ehemalige Stammkunden nutzten den Tag zum Stöbern und nahmen das eine oder andere Erinnerungsstück mit. An den einstigen Charme erinnerte wenig, leere Regale, Pappkartons und alte Festdekorationen bestimmten das Bild.

Gerhard Ziegner

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur