Auszeichnung für Umweltprojekt

Projekt »CityTree – Multifunktionale Grünfläche für die intelligente Stadt« geehrt

Veröffentlicht am Donnerstag, 24. September 2015

Am 28. August 2015 wurde die Green City Solutions GmbH & Co. KG mit ihrem Projekt »CityTree – Multifunktionale Grünfläche für die intelligente Stadt« im bundesweiten Wettbewerb »Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen« als Preisträger geehrt.

Südvorstadt. Am 28. August 2015 wurde die Green City Solutions GmbH & Co. KG mit ihrem Projekt „CityTree – Multifunktionale Grünfläche für die intelligente Stadt“ im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ als Preisträger geehrt. Zum Thema „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“ liefert das Projekt in der Kategorie Umwelt eine Antwort auf die Frage, wie ein Pflanzsystem sowohl die Luft verbessern als auch Bürger und Unternehmen miteinander vernetzen kann.

Besonders in den Städten belastet die Luftverschmutzung Umwelt und Gesundheit. Doch oft fehlen Platz und Geld für mehr Bäume und Parks. Das Dresdner Start-up Green City Solutions hat mit dem CityTree eine spezielle Grünfläche entwickelt, die eine mobile Wuchsfläche für Feinstaub absorbierende Moose und Blütenpflanzen bietet. Zugleich fungiert sie als WLAN-Hotspot und Werbeträger. Logos oder QR-Codes lassen sich darauf mit Pflanzen oder Kunststoffpixeln abbilden.

Noch ein Plus: Das multifunktionale Pflanzsystem erfasst dank Sensor- und Fernwartetechnik Daten zur Luftreinhaltung. Das prämierte Projekt ist einer der 100 Preisträger des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ im Wettbewerbsjahr 2015.

 

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.ausgezeichnete-orte.de