Auszeichnung für Umweltprojekt

Projekt »CityTree – Multifunktionale Grünfläche für die intelligente Stadt« geehrt

Veröffentlicht am Donnerstag, 24. September 2015

Am 28. August 2015 wurde die Green City Solutions GmbH & Co. KG mit ihrem Projekt »CityTree – Multifunktionale Grünfläche für die intelligente Stadt« im bundesweiten Wettbewerb »Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen« als Preisträger geehrt.

Südvor­stadt. Am 28. August 2015 wurde die Green City Solutions GmbH & Co. KG mit ihrem Projekt »CityTree – Multi­funk­tionale Grünfläche für die intel­li­gente Stadt« im bundes­weiten Wettbewerb »Ausge­zeichnete Orte im Land der Ideen« als Preis­träger geehrt. Zum Thema »Stadt, Land, Netz! Innova­tionen für eine digitale Welt« liefert das Projekt in der Kategorie Umwelt eine Antwort auf die Frage, wie ein Pflanz­system sowohl die Luft verbessern als auch Bürger und Unter­nehmen mitein­ander vernetzen kann.

Besonders in den Städten belastet die Luftver­schmutzung Umwelt und Gesundheit. Doch oft fehlen Platz und Geld für mehr Bäume und Parks. Das Dresdner Start-up Green City Solutions hat mit dem CityTree eine spezielle Grünfläche entwi­ckelt, die eine mobile Wuchs­fläche für Feinstaub absor­bie­rende Moose und Blüten­pflanzen bietet. Zugleich fungiert sie als WLAN-Hotspot und Werbe­träger. Logos oder QR-Codes lassen sich darauf mit Pflanzen oder Kunst­stoff­pixeln abbilden.

Noch ein Plus: Das multi­funk­tionale Pflanz­system erfasst dank Sensor- und Fernwar­te­technik Daten zur Luftrein­haltung. Das prämierte Projekt ist einer der 100 Preis­träger des Wettbe­werbs »Ausge­zeichnete Orte im Land der Ideen« im Wettbe­werbsjahr 2015.

 

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.ausgezeichnete-orte.de