Treffpunkt Bibliothek Laubegast

Lesetreff jeden Freitag

Veröffentlicht am Freitag, 7. April 2017

In der Bibliothek Laubegast kann man mehr erleben, als Bücher und andere Medien auszuleihen: Jeden Freitag findet so ein Lesetreff statt. Aber in den nächsten Wochen stehen viele weitere Events an, u. . die Lesung mit Michael Bittner im Mai. Aber auch jetzt schon lohnt es sich Vorbeizuschauen, die Laubegasterinnen Britta Fritsche und Anja Zeidler stellen in den Räumlichkeiten aus...

In der Bibliothek Laubegast, Öster­reicher Straße 61, kann man mehr erleben, als Bücher und andere Medien auszu­leihen. Jeden Freitag findet von 16 bis 18 Uhr ein Lesetreff statt, organi­siert vom Netzwerk »Laubegast ist bunt«. Beim Spielen, Reden, Basteln und gemein­samen Lesen kommen einhei­mische Kinder und Neuzu­ge­zogene mitein­ander in Kontakt. Auch Erwachsene, für die Deutsch eine Fremd­sprache ist, sind herzlich willkommen, in einer entspannten Atmosphäre ihre Deutsch­kennt­nisse anzuwenden und zu verbessern.

In Koope­ration mit der Volks­hoch­schule Dresden findet am Dienstag, 11. April 2017, ab 18.30 Uhr, ein Vortrag über »Kleopatra – zwischen Wahrheit und Mythos« statt. Am Freitag, 28. April 2017, beteiligt sich die Bibliothek erneut an der »Langen Nacht in Laubegast«. Um 17 Uhr ist Ines Zeun mit dem Puppen­theater zu Gast und spielt »Der Zauber­lehrling«. Ab 21 Uhr ist eine Illusi­onsshow von und mit Ignis-et-flamma zu erleben.

Ein Highlight in der ersten Jahres­hälfte ist am Mittwoch, 10. Mai 2017, ab 19 Uhr, die Lesung mit Michael Bittner. Er liest aus seinem aktuellen Erzählband »Das Lachen im Hals»sowie Kolumnen und Satiren.

Noch bis Mitte April ist in der Bibliothek Laubegast eine Ausstellung der Laube­gas­te­rinnen Britta Fritsche und Anja Zeidler mit dem Titel »Blumen – Still­leben – Akt« zu sehen.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.bibo-dresden.de