Schulfest in Briesnitz

Neue Briesnitzer Grundschule auf dem Lehmberg ist fertig

Veröffentlicht am Mittwoch, 18. Oktober 2017

Am 29. September 2017 wurde in Briesnitz der Neubau der Grundschule mit einem Schulfest gefeiert...

In der Innenhalle der neuen Schule fand die Eröffnung statt. Dabei wurden die Gäste mit einem Schülerprogramm auf der oberen Etage überrascht. Foto: Sd

In der Innenhalle der neuen Schule fand die Eröffnung statt. Dabei wurden die Gäste mit einem Schülerprogramm auf der oberen Etage überrascht.

Foto: Sd

Briesnitz. Mit einem Schulfest wurde die neue Bries­nitzer Grund­schule auf dem Lehmberg am 29. September 2017 einge­weiht. Bildungs­bür­ger­meister Hartmut Vorjohann überreichte dazu an Schul­lei­terin Beate Seidler den symbo­li­schen Schlüssel. Bisher waren die 76. Grund­schule und die 76. Oberschule an der Merbitzer Straße in unmit­tel­barer Nachbar­schaft unter­ge­bracht. Der vorhandene Platz reichte jedoch nicht mehr für beide Schulen aus. Zum Grund­schul­neubau, einschließlich Hort, gehört auch der Neubau einer Zweifeld­sport­halle, welche durch die 76. Oberschule mitge­nutzt werden kann. Die Stadt inves­tierte rund 14 Millionen Euro.

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur