Bürgerbüro Leuben acht Wochen geschlossen

Veröffentlicht am Mittwoch, 16. August 2017

Ab 21. August 2017 schließt das Bürgerbüro Leuben in der Hertzstraße 23 vorübergehend bis Mitte Oktober. Bürger können mit ihren Anliegen auf andere Büros der Stadt ausweichen.

Das städtische Bürgerbüro Leuben auf der Hertz­straße 23 schließt vorüber­gehend ab Montag, 21. August 2017. Als Grund gibt die Stadt­ver­waltung an, dass die Mitar­bei­te­rinnen Aufgaben zur Vor- und Nachbe­reitung der Bundes­tagswahl am 24. September 2017 übernehmen. Während der Schließzeit kann das Bürgerbüro Prohlis, im Prohlis­Zentrum, Prohliser Allee 10, genutzt werden, z. B. wenn es darum geht, bereits beantragte Perso­nal­aus­weise und Reise­pässe abzuholen. Telefo­nische Rückfragen sind im Bürgerbüro Prohlis unter 0351 4888390 möglich.

Ebenso können auch alle anderen acht Bürger­büros der Landes­haupt­stadt Dresden genutzt werden.

Ab 16. Oktober 2017 ist das Bürgerbüro Leuben wieder normal geöffnet – montags von 9 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr.

Infor­ma­tionen und Termine unter www.dresden.de/buergerbueros oder im Faltblatt »Ihre Bürger­büros – Umfas­sender Service aus einer Hand«. Es liegt kostenlos in den Infor­ma­ti­ons­stellen der Rathäuser, Ortsämter und Bürger­büros sowie an Verwal­tungs­stand­orten aus.

LZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.dresden.de/buergerbueros