Die Raachermännl kommen

Veröffentlicht am Donnerstag, 8. Dezember 2016

Einmal im Jahr haben sie ihren großen Auftritt, die Raachermännl.

Einmal im Jahr haben sie ihren großen Auftritt – die Raachermännl. Ob Jäger, Förster, Nussknacker – sie dürfen in der Weihnachtszeit um die Wette qualmen. Zahlreiche liebenswürdige Gesellen wie die auf unserem Foto, aber auch Bergleute und Weise aus dem Morgenland, sind bis zum 8. Dezember in der Himmelfahrtskirche in Leuben zu bewundern. Zu sehen ist die Ausstellung während der Offenen Kirche, 17 bis 18 Uhr. Zu Hause hat sicher jeder seinen eigenen Favoriten, der für Weihnachtsduft sorgt. Foto: Trache

Einmal im Jahr haben sie ihren großen Auftritt – die Raachermännl. Ob Jäger, Förster, Nussknacker – sie dürfen in der Weihnachtszeit um die Wette qualmen. Zahlreiche liebenswürdige Gesellen wie die auf unserem Foto, aber auch Bergleute und Weise aus dem Morgenland, sind bis zum 8. Dezember in der Himmelfahrtskirche in Leuben zu bewundern. Zu sehen ist die Ausstellung während der Offenen Kirche, 17 bis 18 Uhr. Zu Hause hat sicher jeder seinen eigenen Favoriten, der für Weihnachtsduft sorgt.

Foto: Foto: Trache

Einmal im Jahr haben sie ihren großen Auftritt – die Raacher­männl. Ob Jäger, Förster, Nussknacker – sie dürfen in der Weihnachtszeit um die Wette qualmen. Zahlreiche liebens­würdige Gesellen wie die auf unserem Foto, aber auch Bergleute und Weise aus dem Morgenland, sind bis zum 8. Dezember in der Himmel­fahrts­kirche in Leuben zu bewundern. Zu sehen ist die Ausstellung während der Offenen Kirche, 17 bis 18 Uhr. Zu Hause hat sicher jeder seinen eigenen Favoriten, der für Weihnachtsduft sorgt.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater