Schwebebahn fährt ab 8. April 2017 wieder

Nach Modernisierung wieder auf dem Loschwitzer Elbhang unterwegs

Veröffentlicht am Donnerstag, 6. April 2017

Am kommenden Samstag startet die altehrwürdige Dresdner Schwebebahn wieder in die Saison. Nach umfangreicher Modernisierung seit Anfang Januar startet am 8. April um 9 Uhr die erste Fahrt hoch zum Aussichtsturm.

Ab Samstag wieder im Einsatz, die Dresdner Schwebebahn am Loschwitzer Elbhang. Foto: Pohl

Ab Samstag wieder im Einsatz, die Dresdner Schwebebahn am Loschwitzer Elbhang.

Foto: Pohl

Loschwitz. Nach erfolg­reicher Moder­ni­sierung ist die Schwe­bebahn ab Samstag, 8. April 2017 wieder im Einsatz. Die erste Abfahrt beginnt 9.30 Uhr in der Talstation. Die Bahn ist täglich bis 20 Uhr im Einsatz. In der Pause seit dem 2. Januar wurde die Anlage moder­ni­siert. Die neue Technik steuert den automa­ti­schen Fahrbe­trieb, die Zugänge zur Bahn, die Anlagen in den beiden Wagen sowie die Kommu­ni­kation und Daten­über­tragung. Integriert ist auch eine Notstrom­ver­sorgung, die bei Strom­ausfall die Rückkehr der Wagen in die Stationen gewähr­leistet.

Nach Abschluss der Arbeiten machten sich die Mitar­beiter zwei Wochen lang mit der neuen Technik vertraut. Auch an den beiden Wagen sind Verschö­ne­rungen vorge­nommen worden.

Die Gesamt­kosten des Umbaus betragen reichlich 600.000 Euro. Das Land Sachsen förderte die neue Technik mit 450.000 Euro.

StZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater