Dresdner Straßenbahnmuseum in Feierlaune

Museum feiert 25. Geburtstag

Veröffentlicht am Mittwoch, 15. März 2017

Das Straßenbahnmuseum feiert 25. Geburtstag. Und vor 50 Jahren fuhr der erste Tatra-Straßenbahnzug durch Dresden.

Ahnherr und Enkel nebeneinander: Gut gelaunt präsentierte der Vereinsvorsitzende des Dresdner Straßenbahnmuseums am 4. März 2017 die beiden im klassischen Tatra-Rot gehaltenen Straßenbahnzüge. Foto: Möller

Ahnherr und Enkel nebeneinander: Gut gelaunt präsentierte der Vereinsvorsitzende des Dresdner Straßenbahnmuseums am 4. März 2017 die beiden im klassischen Tatra-Rot gehaltenen Straßenbahnzüge.

Foto: Möller

Das Dresdner Straßen­bahn­museum wird 25 und vor 50 Jahren rollte der erste tsche­chische Tatra­wagen durch Dresden. Grund genug, eine der modernen Stadt­bahnen optisch als Tatra zu gestalten, um so für Veran­stal­tungen rund um das Museum und die Dresdner Straßen­bahn­ge­schichte zu werben. Die große Feier zum 25. Geburtstag des Straßen­bahn­mu­seums in der Trachen­berger Straße steigt übrigens am Samstag, 3. Juni 2017. Wer bis dahin nicht warten will, kann bereits am 9. und 10. April zwischen 10 und 17 Uhr einen Blick auf die Sammlung werfen.

Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

www.strassenbahnmuseum-dresden.de