Ersatzneubau für Jugendhaus Pixel

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. August 2016

Beim Jugendhaus Pixel tut sich etwas. Bereits Mitte August beginnen die Arbeiten für den Neubau des Gebäudes, bis 2017 soll der Neubau abgeschlossen sein.

Prohlis. Beim Jugendhaus Pixel tut sich etwas. Bereits Mitte August beginnen die Arbeiten für den Neubau des Gebäudes. Zunächst wird die Baustelle in der Elster­werdaer Straße einge­richtet, erste Erdar­beiten werden ausge­führt. Bis 2017 soll der Neubau abgeschlossen sein.

Für die Archi­tek­tur­planung verant­wortlich ist die Dresdner Firma IPROconsult. Geplant ist, in dem einstö­ckigen Gebäude einen zentralen Multi­funk­ti­onsraum zu errichten, von dem aus man in den Spiel- und Sportraum, die Werkstatt, den Tanzraum, das Eltern-Kind-Treff-Zimmer sowie in den Compu­terraum gelangt. Die Fassade des neuen Gebäudes wird durch einen Wechsel von boden­tiefen Fenstern und geschlos­senen Wandflächen gekenn­zeichnet sein.

Bis zum Ende der Bauzeit ist das Jugendhaus Pixel in Räumen an der Elsta­werdaer Straße 11 zu Hause. Der Kinder- und Jugend­treff ist eine Einrichtung der Diakonie Dresden.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater