Gartenlabor

... im Außengelände des Johannstädter Kulturtreffs

Veröffentlicht am Montag, 3. April 2017

Jeden Mittwoch verwandelt sich das grüne Außengelände des Johannstädter Kulturtreffs in ein Gartenlabor für Kinder ab 6 Jahre. Ausgestattet mit Lupe, Spaten und einer großen Portion Neugier geht es ab ins Gartenlabor.

Johann­stadt. Immer mittwochs, 16 bis 18 Uhr, verwandelt sich das grüne Außen­ge­lände des Johann­städter Kultur­treffs, Elisen­straße 35, in ein Garten­labor.

Was passiert in einem Kompost­haufen? Wie wächst eine Tomate? Hier werden nicht nur Fragen beant­wortet. Kinder ab 6 Jahre erhalten die Gelegenheit, vieles praktisch auszu­pro­bieren. So werden gemeinsam Beete angelegt, Bienen beobachtet, Gemüse geerntet, Vogel­häuser gebaut und gemeinsam leckeres Essen zubereitet. Ausge­stattet mit Lupe, Spaten und Neugier geht es ab ins Garten­labor.

StZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Ein Kooperationsangebot mit UFER-Projekte e. V.
www.ufer-projekte.de/junges-gemuese