»Gemeinsam statt einsam«

Begegnungsstätte Trachenberge der Volkssolidarität lädt ein

Veröffentlicht am Montag, 19. Dezember 2016

Trachen­berge. Das Begeg­nungs- und Beratungs­zentrum Trachen­berge der Volks­so­li­da­rität wird seinem Motto: »Gemeinsam statt einsam« auch in der Weihnachtszeit gerecht. Am 24. Dezember 2016 wird es von 10 bis 14 Uhr gesellig: Igor Jenzen, Direktor des Museums für sächsische Volks­kunst in Dresden, lädt zu einem festlichen Licht­bil­der­vortrag zum Thema: »Lebendige weihnacht­liche Volks­kunst Sachsens – Märkte, Räucher­männchen, Glasbläser uvm.« ein. Danach können Sie das tradi­tio­nelle Weihnachts­essen genießen, gefolgt von weihnacht­lichen Liedern, Geschichten, Gedichten und Baste­leien. Anmel­dungen bis zum 22. Dezember im BBZ Trachen­berge, Trachen­berger Straße 6, Tel: 0351 5010425.

Zur 4. Trachen­berger Rumpel­kammer wird am 30. Dezember 2016, 10 bis 14 Uhr, einge­laden. Dabei können sich die Gäste über ihre ganz indivi­du­ellen Geschichten aus dem vergan­genem Jahr austau­schen und über das, was noch kommen mag. Anmeldung bis zum 28. Dezember.

Weihnachtsgeschenke basteln

Am 21. Dezember 2016, können ab 13.30 Uhr, noch Weihnachts­karten, Geschenk­an­hänger oder weihnacht­liche Dekoration selbst gestaltet werden.

StZ/Christine Pohl

Startseite » Alle Kurzmeldungen »

Weitere Kurzmeldungen

3. Advents-Fußball-Cup

Veröffentlicht am 7. Dezember 2017

Leuben. Am 10. Dezember 2017, 11.30 bis 15 Uhr, spielen unbegleitete auslän­dische Minder­jährige und junge Flücht­linge mit Dresdner Jugend­lichen Fußball. Das Turnier wird im Rahmen von Dresden.Respekt veran­staltet.

Das weihnacht­liche Fußball-Turnier in der Sachsenwerk-Arena, Siemens­straße 9, findet zum dritten Mal statt. Rund 30 Jugend­liche feiern bei diesem Treffen zusammen den 2. Advent und freuen sich auf Weihnachts­gebäck und Pizza nach dem Spiel. »Wir haben eine gemeinsame Leiden­schaft für den Sport und sehen im Fußball­spiel ein integra­tives Element, um das Mitein­ander zu fördern«, erklärt der Organi­sator Máté Baksa-Soós von Sonders, einem Träger der freien Jugend­hilfe.

Gegen 14.45 Uhr werden die Sieger geehrt. Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Christine Pohl

Kinderweihnachtsfeier im Parkhaus

Veröffentlicht am 7. Dezember 2017

Klotzsche. Am 10. Dezember 2017 wird’s ernst! Im KJH Parkhaus geht startet Punkt 15 Uhr die lang erwartete Kinder­weih­nachts­feier. Zunächst werden weihnacht­liche Dekos gebastelt, 16 Uhr kommt die »Weihnachtsgans Auguste« vorbei, bevor der zweite Advent 17.30 Uhr bei Feuer­schein und Leckerem vom Grill stimmungsvoll ausklingt. Ganz wichtig: Eltern bringen für ihre Kinder bitte ein beschrif­tetes Wichtel mit.

DN/Steffen Möller

Computerverein »ARTOS« lädt ein

Veröffentlicht am 4. Dezember 2017

Senio­rinnen und Senioren für den Umgang mit dem Computer und auch Laptop, Smart­phone und Tablet fit zu machen, ist das Haupt­an­liegen des Vereins Artos. Am Mittwoch, 6. Dezember 2017, findet 10 Uhr der nächste zweistündige kostenlose Schnup­perkurs zum Kennen­lernen aller Verein­s­an­gebote statt. Es wird ein Einblick in die Vereins­arbeit und die Schulungs­an­gebote gegeben. Für Inter­net­in­ter­es­sierte besteht die Möglichkeit, unter Anleitung erste Schritte im Internet zu erproben.

Der Vereinssitz befindet sich in der Straße des 17. Juni Nr. 25/Eingang 103 B – ehemals Sachsenwerk.

Anmeldung: 0351/25381477

Christine Pohl

Alle Kurzmeldungen »