Ausstellung des Karikaturisten Grigory Kroshin

Veröffentlicht am Mittwoch, 21. September 2016

Russicher Karrikaturist Grigory Kroshin zeigt Porträts bekannter Politiker im Deutsch-Russischen Kulturinstitut in der Radeberger Vorstadt.

Bis 3. Oktober zeigt das Deutsch-Russische Kultur­in­stitut Karika­turen des Satirikers, Karika­tu­risten und Journa­listen Grigory Kroshin (Moskau/Düsseldorf). Zu sehen sind Gesichter bekannter Politiker, darunter Angela Merkel, Wladimir Putin, Mi­cheil Saaka­schwili sowie Personen des öffent­lichen Lebens aus Russland.

Grigory Kroshin war als Kor­res­pon­dent der berühmten sowje­ti­schen Satire-Zeitschrift »Krokodil« tätig. Danach arbeitete er als parla­men­ta­ri­scher Kolumnist verschie­dener russi­scher Medien. Seit 1996 lebt er in Düsseldorf. Er ist Autor von neun Büchern und mehr als 3.000 Feuil­letons, Geschichten, Artikeln und Drehbü­chern, die nicht nur in der Sowjet­union und Russland, sondern auch in Deutschland, USA, Israel, Frank­reich und Bulgarien erschienen sind.

DN/Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Deutsch-Russisches Kulturinstitut e. V.
Zittauer Straße 29,
01099 Dresden
Telefon: 0351 8014160
drkidresden@drki.de
www.drki.de

Öffnungszeiten

Montag 14–17 Uhr, Mittwoch 14–19 Uhr, Freitag 10–14 Uhr