Mit Akos Jost die Schönheit der Welt entdecken

Zeichnen lernen

Veröffentlicht am Montag, 15. April 2013

Der gelernte Architekt Akos Jost will jeden Dienstag in seinem Kurs in der JugendKunstSchule Dresden in der Außenstelle Palitzschhof vor allem grundsätzliche Handwerkstechniken und Kenntnisse vermitteln. Hauptinhalte des Kurses sind Naturstudien, Stillleben, Landschaften und Architektur. Im Sommer wird nach Möglichkeit draußen direkt in der Natur gearbeitet.

Auf die Technik kommt es an: Ist die Perspektive richtig getroffen? Foto: RF

Auf die Technik kommt es an: Ist die Perspektive richtig getroffen?

Foto: RF

Prohlis. Eines macht Kursleiter Akos Jost von vornherein klar. Es geht ihm nicht darum, die Teilnehmer dazu zu befähigen »schöne Bildchen« zu malen. Der gelernte Architekt will jeden Dienstag in seinem Kurs in der Jugend­Kunst­Schule im Palitzschhof vor allem grund­sätz­liche Handwerks­tech­niken und Kennt­nisse vermitteln. Themen sind dabei das richtige Treffen der Perspektive, Farben­lehre, Kompo­sition, Licht­ver­hält­nisse, wie gebe ich dem Darge­stellten Tiefe und Plasti­zität, wie können besondere künst­le­rische Ausdrücke erzielt werden? Da fängt man beim Einfachen an. Als ich den Kurs besuche, befinden sich auf einem Tisch z. B. Haarbürsten, Flakons und eine Glieder­puppe, die begeistert gezeichnet werden.

Haupt­in­halte des Kurses sind Natur­studien, Still­leben, Landschaften und Archi­tektur. Im Sommer wird nach Möglichkeit draußen direkt in der Natur gearbeitet.

Am Ende unseres Gesprächs gibt Akos Jost zu, dass es ihm doch um mehr als nur Technik geht. Er möchte auch, dass die Menschen einen inten­si­veren Blick entwi­ckeln, so dass sie, wenn sie in eine Ausstellung gehen, ein Bild besser verstehen und genießen können. Und er möchte, dass sie die »unend­liche Schönheit der Welt« wieder entdecken, das ruhige Beobachten in unserer schnell­le­bigen Zeit wieder erlernen und mit dieser gelassen inten­siven Sicht­weise auch für sich selbst etwas finden.

Ronny Feigenspan

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

JugendKunstSchule im Palitzschhof
Gamigstraße 24, 01239 Dresden
Telefon: 0351 7967228
www.jks-dresden.de

Termine

Kurs Freihandzeichnen
Leiter: Akos Jost
Termin: jeden Dienstag, 15–17 Uhr