Kleines Kurhaus lädt ein

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. August 2016

Das Kleine Kurhaus – Zentrum für ganzheitliche Gesundheit, Hosterwitzer Straße 2, öffnet am 27. August 2016 seine Türen und informiert über seine Arbeit, seine Philosophie und verschiedene Kurse.

Kleinz­schachwitz. Das Kleine Kurhaus – Zentrum für ganzheit­liche Gesundheit, Hoster­witzer Straße 2, öffnet am 27. August seine Türen und infor­miert über seine Arbeit, seine Philo­sophie und verschiedene Kurse. Von 11 bis 19 Uhr erwartet die Besucher Musik, Gesang, Gedichte, Gespräche, feine Snacks, bunte Smoothies, edle Weine und eine Verstei­gerung.

Dabei können die Besucher einiges selbst auspro­bieren und mit den Kursleitern ins Gespräch kommen.

Angeboten wird beispiels­weise Canti­enica, ein Becken­boden- und Haltungs­training mit Barbara Reimann, Tai Chi/Qi Gong  mit Stefan Schreiber oder AMW-Yoga – eine ganzheit­liche Begleitung durch die Schwan­ger­schaft mit Stephanie Reuß. Wie lecker und einfach gesunde Ernährung sein kann, verrät Elke Göhler.

Susanne Antkowiak lädt dazu ein, mit ihr Mantren- und Kraft­lieder zu singen. Tanja Braumann infor­miert über Wesens­kern­arbeit »Vom Kopf auf die Füße« (Meditation/Fasten/Familienaufstellung/energetische Massagen.

Über das Thema »Was ist eigentlich Gesundheit?« kann man 13 Uhr mit Gundula Liebisch und Dr. med. Gerlinde Laeverenz-Foti ins Gespräch kommen.

Zwischen 15 und 18 Uhr unterhält Olaf Böhme und die Band einfach&So immer wieder mit impro­vi­sierten Kurzpro­grammen (Querflöte, Klari­nette, Gitarren, Gesang, Perkussion).

Den Kindern bringt Sabine Schneider Kunst und Natur nahe.

StZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur