Kruzianer gegen Thomaner

Fußball-Pokalbegegnung in der Championsleague der Chöre

Veröffentlicht am Dienstag, 23. Mai 2017

Im DDV-Stadion findet am Sonntag ein ungewöhnliches Duell statt: Denn der Dresdner Kreuzchor und der Thomanerchor Leipzig gibt es in freundschaftlicher Koexistenz – bis auf einen Tag im Jahr: Dann treten sie im Fußballduell in drei Altersklassen gegeneinander an. Am 28. Mai 2017 ist es dieses Jahr wieder soweit.

Mit einem Festakt in der Semperoper am 4. März wurde das 800-jährige Bestehen des Dresdner Kreuzchores feierlich begangen. Foto: Dresdner Kreuzchor/Matthias Krüger

Mit einem Festakt in der Semperoper am 4. März 2016 wurde das 800-jährige Bestehen des Dresdner Kreuzchores feierlich begangen.

Foto: Dresdner Kreuzchor/Matthias Krüger

Im Dynamo-Stadion treffen am Sonntag, 28. Mai 2017 die beiden Chöre mit Weltruf aufein­ander. Kruzianer und Thomaner kämpfen um den Fußball­pokal in drei Alters­klassen. Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren geht es auch 2017 um den begehrten Pokal im Städte­duell der Champi­ons­league der Chöre. Alle Dresdner und ihre Gäste sind einge­laden, ihre Favoriten anzufeuern.

Ab 14 Uhr ist Einlass, 14.30 Uhr kämpfen die Viert- und Fünft­klässler um den ersten Pokal. 15.30 Uhr folgen die sechsten bis achten Klassen, ab 17 Uhr bespielen die Männer­mann­schaften das Großfeld. FIFA-Schieds­richter Bernd Heynemann pfeift, der Mittel­deutsche Rundfunk kommen­tiert live, MDR Jump begleitet das große Städte­duell bereits im Vorfeld und im Stadion mit Aktionen für die ganze Familie – bei freiem Eintritt.

StZ/Christine Pohl

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

kreuzchor.de/event/dasduell/