Kulturelle Energie für Familien

tjg. theater junge generation startet mit Neuinszenierungen

Veröffentlicht am Donnerstag, 17. November 2016

Das tjg. theater junge generation startet ab 17. Dezember 2016 im Kraftwerk Mitte in die neue Saison. Zielgruppen sind insbesondere Kinder, Jugendliche und Familien. Der Kartenvorverkauf läuft bereits.

Für das Publikum schon mal vorab im Kraftwerk Mitte in Szene gesetzt: die neuen tjg.-Aufführungen „Rübe“ mit den Schauspielern Judith Nebel und Roland Florstedt und „The Season“. Fotos (2): Marco Prill

Für das Publikum schon mal vorab im Kraftwerk Mitte in Szene gesetzt: die neuen tjg.-Aufführungen „Rübe“ mit den Schauspielern Judith Nebel und Roland Florstedt und „The Season“.

Foto: Marco Prill

Mit acht tjg.-Eröffnungsinszenierungen startet das Kraftwerk Mitte ab 17. Dezember in die neue Saison. Die Inszenierungen „Ein Märchen“ von Blexbolex, deutsche Erstaufführung, Schauspiel (ab 4 Jahre), „Rübe“ von Ulrich Hub, Uraufführung, Schauspiel, (ab 8), und „The Season“, von Socalled, deutsche Erstaufführung, Puppentheater (ab 10), sind nach längerer, umzugsbedingter Spielpause die ersten neuen Produktionen, die sich an ein breites Familienpublikum richten. Die Karten sind bereits an der alten Theaterkasse Rundkino und in der Theaterinfobox am Wettiner Platz, jeweils Montag bis Freitag 14–18 erhältlich. Danach im neuen Theaterfoyer des Kraftwerks. Neu ist auch die Nummer des tjg.-Karten- und Infotelefons 0351 32042777.

Am 16. Dezember gibt es zur Eröffnung des Kraftwerk Mitte zwei Festakte. Am Vormittag heißt es „Von Dresden für Euch“, die feierliche Übergabe an die Mitarbeiter beider Theater. Am Abend findet, im Saal der Staatsoperette Dresden der Festakt „Von UNS für Dresden“ statt.

the_season_vorpressefoto

Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Telefon: 0351 32042777