Geld für Ideenschmiede

Löbtop e. V. gewinnt Ideenwettbewerb »10 x 2.025 Euro für 2025«

Veröffentlicht am Montag, 12. Juni 2017

Das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden fördert im Rahmen des Ideenwettbewerbs »10 x 2.025 Euro für 2025« Projekte, die sich mit dem gesellschaftlichen Miteinander in der Stadt auseinandersetzen. Unter den rund 60 Bewerbungen war auch die des Löbtop e. V., der am Ende zu den Gewinnern zählte.

Auf der Pressekonferenz im Dresdner Rathaus am 16. Mai 2017 stellte Viola Martin-Mönnich (im Podium 2. v. l.) für den Löbtop e. V. das Gewinnerkonzept vor. Im Herbst soll eine Ideenwerkstatt für das Stadtteilfest 950 Jahre Löbtau stattfinden. Foto: Löbtop e. V.

Auf der Pressekonferenz im Dresdner Rathaus am 16. Mai 2017 stellte Viola Martin-Mönnich (im Podium 2. v. l.) für den Löbtop e. V. das Gewinnerkonzept vor. Im Herbst soll eine Ideenwerkstatt für das Stadtteilfest 950 Jahre Löbtau stattfinden.

Foto: Löbtop e. V.

Löbtau. Das Dresdner Amt für Kultur und Denkmal­schutz fördert im Rahmen des Ideen­wett­be­werbs »10 x 2025 Euro für 2025« 10 Klein­pro­jekte, die sich mit dem gesell­schaft­lichen Mitein­ander in Dresden beschäf­tigen. Unter den rund 60 Bewer­bungen war auch die des Löbtop e. V., der mit dem Preisgeld eine Ideen­werk­statt für das große Stadt­teilfest 950 Jahre Löbtau reali­sieren möchte. Der Verein ist nicht nur unter den Gewinnern, sondern präsen­tierte am 16. Mai 2017 gemeinsam mit dem ebenfalls prämierten Sound City Lab Dresden das Konzept auf einer Presse­kon­ferenz im Rathaus.

»Wir freuen uns, im Herbst mit Unter­stützung des Kultur­haupt­stadt­büros unsere Projektidee ›Öffent­liche Ideen­werk­statt 950 Jahre Löbtau‹ durch­führen zu können und bedanken uns für den Rückhalt für unsere Pläne«, so der Vereins­vor­sit­zende Felix Liebig. Mit-Macher gesucht: An jedem zweiten Donnerstag im Monat findet das Arbeits­plenum des Löbtop e. V. statt. Inter­es­sierte sind herzlich einge­laden, zum nächsten Treffen am Donnerstag, dem 9. Juni 2017, vorbei­zu­schauen. Los geht es um 19 Uhr im Wahlkreisbüro Roter Renner, Rudolf-Renner-Straße 49.

Viola Martin-Mönnich/Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Kontakt & weitere Infos

Löbtop &e. V.
Clara-Zetkin-Straße 48, 01159 Dresden
info@löbtop.de
www.löbtop.de
www.facebook.de/loebtop