Millioneninvestition im Dresdner Norden

novatic-Gruppe errichtet neue Multifunktionshalle

Veröffentlicht am Donnerstag, 30. Juni 2016

Die Dresdner novatic-Gruppe stellt die Weichen Richtung Industrie 4.0. Unter strahlend blauem Himmel und vor rund 100 Gästen aus Politik und Wirtschaft zeigte sich Oberbürgermeister Dirk Hilbert hochzufrieden.

Die Zukunft fest im Auge. Die Führungsspitze der novatic-Gruppe mit Jochen Zill, Alexander Zill und Aldin Turdic (v. l.). Foto: Möller

Die Zukunft fest im Auge. Die Führungsspitze der novatic-Gruppe mit Jochen Zill, Alexander Zill und Aldin Turdic (v. l.).

Foto: Möller

Die Dresdner novatic-Gruppe stellt die Weichen Richtung Industrie 4.0. Am 21. Juni erfolgte der erste Spaten­stich für den Neubau einer Multi­funk­ti­ons­halle auf dem Grund­stück des Lackher­stellers im Indus­trie­ge­lände. Davor lagen zwölf Monate Planung.

Unter strahlend blauem Himmel und vor rund 100 Gästen aus Politik und Wirtschaft zeigte sich Oberbür­ger­meister Dirk Hilbert hochzu­frieden. »Der Mittel­stand wächst und das ist gut für die Stadt!«

Anfang kommenden Jahres soll die Produk­ti­ons­halle fertig­ge­stellt werden. Die Inbetrieb­nahme ist für das 2. Quartal 2017 geplant. Mit dem 4,8 Millionen Euro teuren Projekt reali­siert die novatic-gruppe die bisher größte Inves­tition nach der Wende.

In der 1.100 Quadrat­meter großen Halle werden neben der Produktion ein Forschungs­labor, Lager und Sozial­räume für die Beschäf­tigten unter­ge­bracht sein. Kunden­wünsche können künftig dank der neuen modularen Ferti­gungs­anlage noch flexibler erfüllt werden. Gleich­zeitig wird das Unter­nehmen in die Lage versetzt, Forschung und Entwicklung effizi­enter zu gestalten. Neben zwölf neuen Dauer­ar­beits­plätzen stehen auch zwei Ausbil­dungs­plätze in Aussicht. Die novatic-Gruppe expor­tiert ihre Produkte in 53 Länder und beschäftigt derzeit 210 Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beiter an fünf Produk­tions- und sechzehn Vertriebs­stand­orten. Im Jahr 2014 lag der Umsatz des Unter­nehmens bei 33 Millionen Euro. Der Firmensitz befindet sich in ­Dresden.

Steffen Möller

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur