Neuer Anlauf für Wochenmarkt

Veröffentlicht am Samstag, 17. Juni 2017

»Die bisherigen Versuche, Markttage einzurichten, sind leider gescheitert« so FDP-Ortsbereit und FDP-Kreisvorsitzender Holger Hase. Es soll also einen Neuanfang geben.

Löbtau. Der FDP-Ortsverband im Dresdner Westen will einen regelmäßigen Wochenmarkt in Löbtau etablieren. „Die bisherigen Versuche, Markttage einzurichten, sind leider gescheitert“, so FDP-Ortsbeirat und FDP-Kreisvorsitzender Holger Hase. „Wir wollen einen Neuanfang machen, die Bürger mit einbeziehen und ein tragendes Konzept auf die Beine stellen“, so Hase weiter. Die Ortsvorsitzende der FDP im Dresdner Westen, Viola Martin-Mönnich, fügt hinzu: „Wir möchten die Nahversorgung der Bürger in Löbtau und Umgebung um ein Wochenmarktangebot mit frischen, regionalen Spezialitäten erweitern. Löbtau ist ein wachsendes, lebendiges Viertel mit vielen jungen Familien und auch vielen Alteingesessenen. Genau die richtige Kundschaft für einen Wochenmarkt.“

Der Ortsverband veranstaltet am Dienstag, den 27. Juni 2017, ab 19 Uhr, im Restaurant „Conerts“, Rudolf-Renner-Straße 38, einen Thematischen Ortstreff. Dort soll der aktuelle Planungsstand besprochen und mögliche Standorte für den Wochenmarkt diskutiert werden. Außerdem werden die bisherigen Ergebnisse der Ideensammlung ausgewertet, bei der die Meinungen und Vorschläge der Löbtauer eingeholt wurden. Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle Interessenten der Initiative sind herzlich willkommen.

LA/Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur