Bürgerkultur in und um Löbtau

Neues aus der Löbtauer Runde, Mai 2017

Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Mai 2017

Das Motto ist Programm: »Goldrausch am Westhang«. Die Löbtauer Runde schaut 2017 über den Rand des Stadtteils hinauf nach Gorbitz. Löbtauer beteiligen sich mit einem Stand am diesjährigen Westhangfest, das am 11. Juni ab 11 Uhr auf der Höhenpromenade stattfindet. Aber auch im Stadtteil sind die Bürger am Wirken.

Eine Auswahl Löbtauer Maskottchen zum 950. Jubiläum. Foto: Löbtauer Runde/M. Goethe

Eine Auswahl Löbtauer Maskottchen zum 950. Jubiläum.

Foto: Löbtauer Runde/M. Goethe

Kühe malen

Groß und Klein, Jung und Alt können zum Westhangfest kleine Finger­hutkühe bemalen. Die sind aus Lappen in liebe­voller Handarbeit von Bürge­rinnen vorgenäht. Am Stand von Löbtauer Runde und Löbtop e. V. gibt es zudem Neues zum Herbst­pro­gramm, viele Stadt­teil­in­for­ma­tionen und nachbar­schaft­liche Gespräche. Namen für die Kuh von Löbte können dort vorge­schlagen werden. Auch Vorbe­stel­lungen für die gefüt­terte Stoffkuh werden gern entgegen genommen.

Zukunft planen

Damit der Stadtteil sich in Zukunft lebenswert und authen­tisch entwi­ckelt, planen Löbtauer Runde und Löbtop e. V. eine Ideen­werkstatt im Herbst 2017. Dort wird anhand der Planung des Büger­festes zum 950. Jubiläum von Löbtau den Gestal­tungs­ideen aus der Bürger­schaft nachge­gangen.

Kultur parken

Der »Inter­na­tional Parking Day« findet am 15. September 2017 statt. Wie jedes Jahr am dritten Freitag des Herbst­monats parken Bürger ihre Stadt­teil­kultur anstelle von Autos am Straßenrand. In diesem Jahr haben sich mehr Partner dafür angekündigt. Haupt­thema soll eine Ideen­sammlung zum Stadt­teil­ju­biläum 2018 sein.

Selbst machen

Alle Bürger sind zur Diskussion und Teilhabe an »Westhangfest«, »Parking Day« und Ideen­werk­statt einge­laden: Zur »Löbtauer Runde« am 16. Mai 2017, 18.30 Uhr, im Restaurant »Pakistani Dhaba« an der Pennricher Straße 28 auf der »Schanze«.

Internetauftritt

Der Löbtauer Kultur­verein Löbtop e. V. präsen­tiert seinen neuen Web-Auftritt. Unter www.löbtop.de finden inter­es­sierte Bürge­rinnen und Bürger alle Infor­ma­tionen über das Vereins­leben, aktuelle Projekte und den Fortgang der Planungen für das Jubilä­umsjahr »950 Jahre Löbtau«.

An jedem zweiten Donnerstag im Monat findet das Arbeits­plenum des Löbtop e. V. statt. Inter­es­sierte sind einge­laden, zum nächsten Treffen am 11. Mai 2017 vorbei­zu­schauen. Los geht’s 19 Uhr im Wahlkreisbüro Roter Renner, Rudolf-Renner-Straße 49.

Felix Liebig/Martin-Mönnich/Steffen Dietrich

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater