Neues von der Löbtauer Runde

Vorbereitungen für »950 Jahre Löbtau« laufen an

Veröffentlicht am Donnerstag, 16. März 2017

Es hat sich inzwischen herumgesprochen: Der Dresdner Stadtteil Löbtau feiert im nächsten Jahr ein rundes Jubiläum: »950 Jahre«. Die Löbtauer Runde, ein bewährtes bürgerschaftliches Netzwerk aus Vereinen und Aktiven vor Ort, hat sich seit rund einem Jahr bereits der Vorbereitung der Feierlichkeiten gewidmet.

Die Sprecher der Löbtauer Runde Dr. Angela Bösche (links) und Felix Liebig (rechts) mit dem gerade erschienenen Kulturwegweiser »01159« und Marlis Goethe von der AG Löbtauer Geschichte mit den von ihr entworfenen Maskottchen für das Jubiläum. Foto: Steffen Dietrich

Die Sprecher der Löbtauer Runde Dr. Angela Bösche (links) und Felix Liebig (rechts) mit dem gerade erschienenen Kulturwegweiser »01159« und Marlis Goethe von der AG Löbtauer Geschichte mit den von ihr entworfenen Maskottchen für das Jubiläum.

Foto: Steffen Dietrich

Löbtau. Es hat sich inzwi­schen herum­ge­sprochen. Löbtau feiert im nächsten Jahr ein rundes Jubiläum: 950 Jahre. Die Löbtauer Runde, ein bewährtes bürger­schaft­liches Netzwerk aus Vereinen und Aktiven vor Ort, hat sich seit rund einem Jahr bereits der Vorbe­reitung der Feier­lich­keiten gewidmet. Aus der Runde heraus wurde am 17. Januar 2017 für die Konkre­ti­sierung der Vorbe­rei­tungen des Jubiläums der Verein Löbtop e. V. gegründet. Ein Maskottchen, entworfen von Marlis Goethe, ist bereits jetzt der Renner. Die in Handarbeit gefer­tigten Kühe, angelehnt an den Spitz­namen »Kuhlöbte«, können gar nicht so schnell genäht werden, wie bereits jetzt von Liebhabern nachge­fragt. Deshalb gibt es auch kleine, finger­pup­pen­artige Kuhfi­guren, die in größerer Stückzahl erhältlich sein werden. Das Maskottchen sucht übrigens noch immer einen Namen. Vorschläge können an die E-Mail info@löbtop.de oder auch an sprecher@loebtau.org geschickt werden.

Ein wichtiger Teil der Löbtauer Runde ist die AG Löbtauer Geschichte. Diese bereitet derzeit mit Heraus­ge­berin Annette Dubbers ein Stadt­teilbuch zu Löbtau vor. Die Entwürfe der ersten Seiten wurden kürzlich im Rahmen der Löbtauer Runde vorge­stellt. Zum diesjäh­rigen Löbtauer Advent, am 2. Dezember 2017, soll das Buch erscheinen, gerade recht­zeitig vor dem Jubilä­umsjahr.
Bereits Première gefeiert hat ein kleiner Kultur­weg­weiser. Das Heftchen mit dem Titel »01159« enthält wichtige Infor­ma­tionen und Tipps zum kultu­rellen Leben im Stadtteil, ergänzt durch eine große Übersichts­karte.

Steffen Dietrich

Stichworte

Kontakt & weitere Infos

Sprecher der Löbtauer Runde Angela Bösche & Felix Liebig
Telefon: 0351 4662766
sprecher@loebtau.org
www.loebtau.org