»Plattensprung & Sprudelrausch«

Kinder- und Jugendhaus »InterWall« lädt zum Familiensonntag mit Theaterpremiere

Veröffentlicht am Dienstag, 6. Dezember 2016

Am 18. Dezember 2016 lädt das Kinder- und Jugendhaus »InterWall« (Altgorbitzer Ring 1) zum Familiensonntag mit Kaffee, Tee und Weihnachtsplätzchen ein. Dabei wird es eine ganz besondere Premiere geben!

Gorbitz. Am 18. Dezember lädt das Kinder- und Jugendhaus »InterWall« (Altgor­bitzer Ring 1) von 14.30 bis 18 Uhr zu einem Famili­en­sonntag mit Kaffee, Tee und Weihnachts­plätzchen ein. In diesem Rahmen wird eine ganz besondere Theater­pre­miere zu erleben sein. »Platten­sprung & Sprudel­rausch« ist eine seit mindestens 15 Jahren existie­rende Theater­gruppe junger Menschen mit Behin­derung im Alter von 15 bis 35 Jahren. Seit einem halben Jahr proben sie jeden Mittwoch im »InterWall« unter fröhlicher Anleitung von Stefan Brosig, einem sehr liebevoll engagierten Schau­spieler und Regisseur von den Landes­bühnen Sachsen. Unter seiner Regie entstehen regel­mäßig kleine Stücke aus eigener Feder, die nicht immer viel Text brauchen. Am 18. Dezember, 16 Uhr, wird die Weihnachts­ge­schichte mit »Neues mit Pettersson und Findus« aufge­führt. Der Eintritt ist frei. »Alle Schau­spieler sind hochmo­ti­viert und aufgeregt«, erzählt Uwe Teich, Leiter des Inter­Walls.

Claudia Trache

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_medienberater