Schwarz-Weiß-Fotografien im Bürgerzentrum »Elsa«

Trachauer Künstlerin Ines Gerhardt stellt aus

Veröffentlicht am Mittwoch, 18. Juni 2014

Im Sommer stellt die Trachauer Fotografin Ines Gerhardt ihre Sicht auf die Dinge in einer Fotoausstellung im Bürgerzentrum »Elsa« aus.

In den Monaten Juni, Juli und August 2014 zeigt die 1987 in Dresden-Trachau geborene Ines Gerhardt insgesamt 26 Schwarz-Weiß-Fotografien unter dem Titel  »Meine Sicht auf die Dinge«. Sie ist staatlich anerkannte Erzie­herin, arbeitet an der Grund­schule Niederlößnitz/Radebeul und absol­viert gleich­zeitig ein Studium an der Evange­li­schen Hochschule in Dresden. Die aus ihrer Sicht auf die Dinge mit der digitalen Spiegel­reflex-Kamera fotogra­fierten Motive sind gegen­wärtig im Bürger­zentrum »Elsa«, Richard-Rösch-Straße 22, ausge­stellt, das immer dienstags von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 17 bis 19 Uhr geöffnet ist. Der Zutritt ist kostenfrei.

Peter Bäumler

Stichworte
Startseite »

Anzeige

ad_werbeagentur