Sommerfest im Botanischen Garten | DRESDNER STADTTEILZEITUNGEN

Sommerfest im Botanischen Garten

Veröffentlicht am Dienstag, 11. Juli 2017

Im Botani­schen Garten der TU Dresden, Stübel­allee 2, wird am 6. August, von 11 bis 18 Uhr, das Sommerfest gefeiert. Bei einer Führung kann am Sonntag, 16. Juli 2017, ab 10 Uhr, das 3,25 Hektar große Gelände erkundet werden.

StZ/Christine Pohl

Startseite » Alle Kurzmeldungen »

Weitere Kurzmeldungen

Kräutergartenfest im Zschonergrundbad

Veröffentlicht am 14. August 2018

Briesnitz. Am Sonntag, dem 19.August, findet ab 15 Uhr im Zscho­ner­grundbad das »Kleine Kräuter­gar­tenfest« statt. Alle Freunde des Bades mit dem Kräuter­garten sind dazu einge­laden. Zu erleben sind Aktionen rund um das neue Kräuterhaus und den Schau­kräu­ter­garten. Es finden Non-Stop-Kräuter­füh­rungen statt. Kinder können Insekten suchen und Schmet­ter­linge basteln. Histo­rische Schau­ka­binen sind zu betrachten und Leckeres aus der Kräuter­küche steht zur Verkostung bereit.

Steffen Dietrich

12. August 2018: Sommerfest im Botanischen Garten

Veröffentlicht am 9. August 2018

Fleisch­fres­sende Pflanzen, vegane Ernährung, alte Gemüse­sorten, Tomaten­vielfalt, Wildbienen oder Wolfs­ma­nagement – darüber erfahren Sie mehr beim Sommerfest im Botani­schen Garten der TU Dresden. Am 12.  August präsen­tieren zahlreiche Vereine im Gelände an der Stübel­allee ein buntes Programm rund um Flora und Fauna. Mit dabei sind u.a. die Schre­ber­jugend Dresden, das Hahne­mann­zentrum Meißen, »Quilombo – Eine Welt« und der Landes­verein Sächsi­scher Heimat­schutz.  Auf die Kinder warten Märchen, Spiel- und Baste­l­an­gebote.

Die Dresdner Fachgruppe »Cactaceae« der Deutschen Kakteen-Gesell­schaft bietet neben Wissens­wertem zur Pflege der sonnen­hung­rigen Wüsten­ge­wächse auch überzählige Jungpflanzen an. An anderer Stelle dreht sich alles um Reptilien, Zierfische oder Spinnen.

2017 kamen rund 3.000 Besucher zum Sommerfest. Der Eintritt in den Botani­schen Garten ist frei.

Christine Pohl

Aktionstag Datenschutz

Veröffentlicht am 3. August 2018

Striesen. Was sind die wichtigsten Regelungen der Daten­schutz­grund­ver­ordnung. Welche Auswir­kungen hat sie auf Verbraucher? Wie kann ich mich vor Daten­sammlern schützen? Diese und viele weitere Fragen stehen am 7. August 2018 des  gemein­samen Aktionstags der Verbrau­cher­zen­trale in Dresden und des Sächsi­schen Daten­schutz­be­auf­tragten. Dabei wird genauer hinge­schaut, welche Spuren beim Surfen am Rechner oder mit dem Smart­phone entstehen und wie diese von verschie­densten Akteuren genutzt werden. Möglich­keiten der Gegenwehr werden ebenso erläutert, wie die wichtigsten Änderungen durch die Daten­schutz­grund­ver­ordnung.  Die Veran­staltung in der Verbrau­cher­schutz­zen­trale, Fetscher­platz 3, beginnt 17.30 Uhr.

Um vorherige Anmeldung wird unter Telefon 0351 4593484 oder per E-Mail dresden@vzs.de gebeten.

Christine Pohl

Alle Kurzmeldungen »
Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag