Zum Thema

121. Oberschule

6. Lehrstellenbörse Prohlis/Leuben

10. Oktober 2017 | Am 25. Oktober 2017 können sich Schüler von 10 bis 13 Uhr über freie Lehrstellen und Berufsbilder in der Sporthalle der 121. Oberschule informieren.

Projektmitarbeiterinnen Karina Munder (l.) und Desislava Tsoneva mit dem Modell, das die Schüler der 121. Oberschule gestalteten. Foto: Trache

Was passiert mit der »Eisfläche«?

5. Juni 2017 | Viele Anwohner und Jugendliche machten mit beim „Wünsch dir was“ hinsichtlich der brachliegenden »Eisfläche« an der Gamigstraße. Die Themen »Sport« und »gemütliche Sitzorte« rangieren dabei ganz vorn, auch ein Modell für eine mögliche Nutzung ist schon entstanden.

Praktikantin Laura, Studentin der Evangelischen Hochschule Dresden, Daniel Rode und Sozialarbeiterin Franziska Schuster sind Ansprechpartner für die Jugendlichen (v. l. n. r.). Foto: Trache

Jugendhaus Game

BMX und Skaten hoch im Kurs

13. Mai 2017 | Der Verein Mobile Jugendarbeit Dresden-Süd betreibt das Jugendhaus Game seit 2005. Der Schwerpunkt liegt auf sportlichen Angeboten, gern wird von Jugendlichen auch die nahe BMX-Anlage genutzt.

Hannah und Seline (v. l.) hatten sich im Rahmen des Streetartprojekts »We are watching you« mit historischen und aktuellen Aspekten des Themas Überwachung befasst. Cilly Zimmermann (r.) hat die Arbeit begleitet. Foto: Möller

»angeeckt« – Schülerperspektiven auf die Dresdner Stasihaft

Aus besonderer Perspektive

17. März 2017 | Dresdner Oberschülerinnen und Oberschüler befassen sich im Rahmen einer Projektarbeit mit den Themen Überwachung und Stasi-Untersuchungshaft.

Starke Männer: Robert Weinhold und Marcus Dora vermitteln den Spaß am Sport auch gern an andere weiter. Foto: Trache

Fitness-Verein Prohlis: Jung, muskulös und verantwortungsbewusst

Nachwuchs willkommen beim Fitness-Verein

13. April 2015 | Von Prohlisern für Prohliser entstand nach der Wende das vermutlich erste quasi kommerzielle Fitnessstudio in Dresden. So gründeten rührige Kraftsportler im November 1994 den Fitness-Verein Prohlis. Bereits frühzeitig entstand eine Kooperation mit der ansässigen 121. Oberschule. Seit vergangenem Jahr ist der 26-Jährige Robert Weinhold Vorsitzender des Fitniss-Vereins.