Zum Thema

Albertplatz

Künftig soll es am Bischofsweg keine Linksabbiegespur mehr geben. Foto: Möller

Ein Ende des endlosen Hick-Hacks?

13. Mai 2017 | Die Königsbrücker Straße soll endlich saniert werden. Ausbauvariante 8.7 setzt sich offenbar durch. Gewerbetreibende fürchten Verkehrschaos.

Daumen hoch! Die Händler und Gewerbetriebenden auf der Hauptstraße sind im Großen und Ganzen zufrieden. Foto: Möller

Händler und Gewerbetreibenden auf Hauptstraße zufrieden

Hauptstraße mit fast makelloser Bilanz

9. April 2017 | Keine Krise auf der Hauptstraße - fast 100 Prozent der Ladenfläche sind vermietet. Vor allem Touristen schätzen das Ambiente abseits der bekannten Hotspots. Aber es gibt auch noch Potential...

Die Neustadt hat sich weiterentwickelt

Die Neustadt Zeitung im Gespräch mit Ortsamtsleiter André Barth, Teil 2

23. Februar 2017 | Ortsamtsleiter André Barth im Gespräch mit der Neustadt Zeitung über Verkehr, Einwohnerzahlen, Bau und Kinderbetreuung in der Dresdner Neustadt. Teil 2 des Interviews zum Jahresauftakt.

Initiator Peter Simmel mit dem Roten Telefon am Ohr: Am 29. Januar öffnete die „Welt der DDR“ ihre Türen für das Publikum. Demnächst soll es sogar einen Souvenirshop zum Thema geben. Foto: Möller

»Welt der DDR« – Schaufenster des Sozialismus

22. Februar 2017 | Im Hochhaus am Albertplatz hat die Ausstellung »Welt der DDR« eröffnet. Auf 1.500 Quadratmetern werden über 60.000 Exponate gezeigt.

Ortsamtsleiter André Barth sieht die Neustadt weiter auf einem guten Weg. Foto: S. Möller

»Bunt, innovativ und kreativ bleiben«

Die NeustadtZeitung im Gespräch mit Ortsamtsleiter André Barth

28. Januar 2014 | Einige Projekte wurden letztes Jahr abgeschlossen, neue Aufgaben warten im neuen Jahr: Neustadts Ortsamtsleiter André Barth gibt einen Ausblick und beantwortet Fragen für die NeustadtZeitung.