Zum Thema

Baudenkmal

Christian Freisleben und seine Frau Rosemarie trafen sich zum 100. Geburtstag der Villa mit Dr. Rainer Maas (r.), Geschäftsführer der Wiener Aaron Holding. Foto: Pohl

Villa Freisleben: 100 Jahre Zeitgeschichte

17. August 2016 | Hier bin ich getauft worden, erzählt Christian Freisleben und zeigt den Journalisten Schwarz-Weiß-Aufnahmen von damals. Daran erinnert im heutigen Foyer der Villa Freisleben an der Loschwitzer Straße kaum noch etwas, auch den Kronleuchter vom Foto gibt es nicht mehr. Der heute 83-Jährige ist am 4. August mit seiner Frau Rosemarie an den Ort seiner Kindheit zurückgekehrt, weil es einen 100. Geburtstag zu feiern galt: 1916 wurde die Villa im Auftrag der Familie Freisleben im Stil des Neoklassizismus mit vielen Jugendstilelementen erbaut. Sie gehört bis heute zu den repräsentativsten Villen in Blasewitz und reiht sich ein in die architektonischen Kleinode rund um den Waldpark.

Anzeige

ad_brunnenbuch