Zum Thema

Bauen und Wohnen

Die Dinge geraten in Bewegung: Am 28. September 2017 fiel der Startschuss für das neue Stadtquartier nahe der Flutrinne. Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain und Stefan Szuggat, Leiter des Stadtplanungsamtes, assistierten den Bauherren Erik und Henrik Sassenscheidt (m.). Foto: Möller

Baustart für neues Stadtquartier

21. Oktober 2017 | Ein neues Stadtquartier entsteht an der Flutrinne in Kaditz/Mickten. Im ersten Bauabschnitt werden von der MiKA Quartier GmbH & Co. KG bis 2019 zunächst 180 Wohnungen für junge Familien errichtet. Perspektivisch größtes Wohnungsbauvorhaben in Dresden seit über 30 Jahren.

»Wohnen in Dresden«

Kommunale Wohnungsbaugesellschaft gegründet

11. Oktober 2017 | Nach elf Jahren hat die Landeshauptstadt Dresden wieder ein eigenes Wohnungsunternehmen. Ziel ist, in den nächsten drei Jahren 800 Wohnungen zu bauen.

Sozialer Wohnungsbau

Stadt fördert und unterstützt Grundstückseigentümer

20. September 2017 | Grundstückseigentümer in Dresden können nun Förderanträge zur Schaffung von Mietpreis- und belegungsgebundenen Mietwohnungen stellen. Der Landeshauptstadt stehen insgesamt Fördermtitel in Höhe von 21,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Die beiden Organisatoren Yvonne Bonfert und Jens Besser vor einer von Kindern gestalteten Wand. Foto: Trache

Farbenfrohes für die Wand

4. LackStreicheKleber Urban Art Festival

18. August 2017 | An der Rottwerndorfer Straße und der Neundorfer Straße waren Fassadenmaler der besonderen Art am Werk: Beim 4. LackStreicheKleber Urban Art Festival gestalteten Künstler und Anwohner Hauswände.

Visualisierung. Foto: © rohdecan Architekten

Neubau Kindertageseinrichtung

3. August 2017 | Auf der Malterstraße lässt die Landeshauptstadt Dresden auf dem Grundstück einer ehemaligen Kaufhalle einen Kita-Neubau errichten. Voraussichtlich ab Mai 2018 können Kinder diese neue Kindertageseinrichtung, die den Namen »Firlefanz« trägt, besuchen. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 4,3 Millionen Euro.

André Barth freut sich über grüne Oasen in der Altstadt – wie hier auf dem Postplatz. Foto: Möller

In der Altstadt schlägt das Herz von Dresden

Im Gespräch mit André Barth, Leiter des Ortsamtes Altstadt

11. Juli 2017 | Ortsamtsleiter André Barth stellt sich den Fragen von unserem Redakteur Steffen Möller.

Bei prächtigem Wetter wurde in der Leisniger Straße ein zünftiges Richtfest mit allem, was dazu gehört, gefeiert. Foto: PR

Wohnungen in der Leisniger Straße sehr gefragt

30. Juni 2017 | Ein Richtfest für ein neues Wohnhaus in der Leisniger Straße wurde gefeiert. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im März 2018.

Neuer Anlauf für Wochenmarkt

17. Juni 2017 | »Die bisherigen Versuche, Markttage einzurichten, sind leider gescheitert« so FDP-Ortsbereit und FDP-Kreisvorsitzender Holger Hase. Es soll also einen Neuanfang geben.

Mit Enthusiasmus wurde der symbolische erste Spatenstich vollzogen. Foto: Pohl

Erster Spatenstich für Seniorenresidenz am Pohlandplatz

1. Juni 2017 | Der Bedarf wächst und so entstehen derzeit in Dresden auf mehrere Standorten Neubauten für Senioren und Pflegebedürftige. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich startete das Vorhaben Seniorenresidenz am Pohlandplatz am 18. Mai 2017. Hier entstehen 122 Einzelzimmer und sechs Service-Appartments.

Landschaftsarchitekt Peter Köster (l.) stellte die Planungen für den parallel zur Gehestraße neu zu schaffenden Grünzug vor. Foto: Möller

Grünes Band für Pieschen

Gemeinsam Sport treiben und weiter wachsen

21. September 2016 | An der Gehestraße entsteht eine neue Grünfläche für Pieschen.

Anzeige

ad_brunnenbuch