Zum Thema

Cotta

Der Kleingartenverein »Gartenfreunde II« e. V. erhielt als Vorjahressieger ein Duplikat des Wanderpokals. Vereinsvorsitzender Ronald Klot nahm ihn von Oberbürgermeister Dirk Hilbert (rechts) entgegen. Foto: SD

Wanderpokal „Flora“ vergeben

Der Kleingartenverein »Neuland« e. V. aus Cotta belegte Platz 3

1. Juli 2017 | Am 17. Juni 2017 wurde die schönste Kleingartenanlage Dresdens gekürt. Der Wanderpokal »Flora« ging vom Vorjahressieger aus Cotta nach Nickern.

Besprechung von freiwilligen Helfern vor der Elbreinigungsaktion in Cotta, vor Ort organisiert durch den Anglerverein Weiß/Grün 49 Dresden-Neustadt e. V. Foto: Dietrich

Aktion „Let’s clean up Europe“ auch in Dresden-Cotta

Zeichen gegen Achtlosigkeit

11. April 2017 | Rund eine Woche vor Ostern, am frühen Samstagmorgen, tragen sich mehrere freiwillige Helfer zur Reinigung der Elbwiesen in Cotta. Auch Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen ließ es sich nicht nehmen, selbst mit anzupacken. Unter anderem wurde das Gelände um eine Biberburg entmüllt.

Elbwiesenreinigung 2017

Aktion »Sauber ist schöner«

8. März 2017 | Vor Ostern wird in Dresden wieder zur Aktion »Sauber ist schöner« aufgerufen. Höhepunkt der Putzwoche ist die Elbwiesenreinigung – in diesem Jahr am 8.  April 2017.

tjg.-Intendantin Felicitas Loewe (im Bild rechts) und Dresdens Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch im Gespräch bei einem der Pressetermine im Kraftwerk Mitte. Foto: Steffen Dietrich

Intendantenvertrag verlängert

Felicitas Loewe bleibt Intendantin des tjg. theater junge generation

12. Dezember 2016 | Der Dresdner Stadtrat hat in seiner Sitzung am 24. November 2016 die Verlängerung des Intendantenvertrages mit Felicitas Loewe für den Zeitraum August 2018 bis Juli 2023 beschlossen.

Bei der Vorstellung des neuen Spielzeitheftes des tjg. und des Programms der tjg. theaterakademie: Pressesprecher Norbert Seidel, Marketing-Direktorin Sophia Littkopf, Intendantin Felicitas Loewe und die Leiterin tjg. theaterakademie, Karen Becker (v. l. n. r.). Foto: Steffen Dietrich

Viel mehr als Theater

Mitmachangebote für Kinder bei der Theaterakademie des tjg. theater junge generation

21. September 2016 | Die Theaterakademie des theater junge generation (tjg.) bietet in der neuen Spielzeit zahlreiche attraktive theaterpädagogische Angebote.

Blick auf die neue große Bühne des tjg im Kraftwerk Mitte. Foto: Steffen Dietrich

Zielspurt im Kraftwerk Mitte

Spielzeit wird pünktlich im neuen Haus eröffnet

17. August 2016 | Die Intendantin des Theaters der Jungen Generation, Felicitas Loewe, und der Intendant der Staatsoperette Dresden, Wolfgang Schaller, haben ihre Räumlichkeiten im Verwaltungsgebäude des Kraftwerk Mitte bereits bezogen. Gemeinsam mit Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch überzeugten sich beide vom Fortschritt des Innenausbaus ihrer Spielstätten.

Blick in die neue Montagehalle. Foto: Sd

Theaterwerkstätten in Cotta vor Bezug

Bau des gemeinsamen Werkstattgebäudes des tjg. und der Staatsoperette geht voran

8. Juni 2016 | Die gemeinsamen Werkstätten vereinen unter einem Dach eine Werkstattfläche, eine große Montagehalle, einen Mal-Saal, Tischlerei und Schlosserei, eine Dekowerkstatt, die Plastikwerkstatt sowie einen Farb-Spritzraum sowie Farbküche und Lagerflächen. Für den Neubau in Cotta werden insgesamt rund 6,2 Millionen Euro investiert.

Vereinsvorsitzende In-Am Sayad Mahmood. Foto: Trache

Engagement für Flüchtlinge in Stetzsch

»AG Cotta«: Bürger setzen sich ein

21. September 2015 | Trotz einiger Proteste gegen die Unterbringung der Flüchtlinge in Dresden, gibt es ein großes bürgerschaftliches Engagement für diese Menschen. Während sich das Netzwerk »Willkommen in Löbtau« besonders um die Flüchtlinge des Übergangsheims an der Tharandter Straße kümmert, hat sich Anfang Juli deren Arbeitsgruppe Cotta »AG Cotta« das Ziel gestellt, sich verstärkt um die Flüchtlinge im Übergangsheim Stetzsch zu kümmern.

Das milde Winterwetter machte es möglich, dass die Abrucharbeiten im Freibad Cotta bereits am 19. Dezember starten konnten. Ab Frühjahr soll dann der Neubau beginnen. Foto: Dietrich

Freibad Cotta wird neu gebaut

Am 19. Dezember starteten Abbrucharbeiten für den Neubau

18. Januar 2012 | Die Bauarbeiten für die Sanierung des Freibades, welches im Volksmund auch »Hebbelbad« genannt wird, starteten am 19. Dezembre. Bauherr ist der Sportstätten- und Bäderbetrieb der Landeshauptstadt Dresden.

Anzeige

ad_brunnenbuch