Zum Thema

Entwicklungskonzept »Soziale Stadt Dresden – Am Koitsch­graben«

Anke Hahn und Katrin Lindner (v. l.) freuen sich auf die gemeinsame Arbeit mit den Prohlisern. Foto: Trache

Frischer Wind im Quartiersmanagement

24. September 2016 | Seit dem 1. September ist einiges anders im Quartiersmanagement Prohlis. Sieben Jahre stand Veronika Gottmann an dessen Spitze. Nun hat sie die Möglichkeit einer beruflichen Veränderung wahrgenommen und ihrer einstigen Mitarbeiterin Katrin Lindner den Staffelstab übergeben.

Konzepte zur »Sozialen Stadt«

Zwei Entwicklungskonzepte sollen bis 2025 fortgeschrieben werden

20. September 2016 | Das Entwicklungskonzept »Soziale Stadt Dresden – Am Koitsch­graben« sowie »Soziale Stadt Dresden-Prohlis« soll bis 2025 fortgeschrieben werden. Den Entwurf befürworteten die Prohliser Ortsbeiräte in ihrer Sitzung am 22. August 2016. Das Gebiet Prohlis/Am Koitschgraben ist seit 2000 Fördergebiet im Programm Soziale Stadt. Um die finanziellen Mittel effizienter einsetzen zu können, wurde das bisherige Gesamtgebiet in zwei separate Gebiete überführt.

Anzeige

ad_brunnenbuch