Zum Thema

Freizeitsport

Thomas Haaser besichtigte Mitte Juli das Baufeld, auf dem das neue Bootshaus entstehen soll. Foto: Trache

Schritt für Schritt zur neuen Bootshalle

Laubegaster Ruderverein erhält neue Bootshalle

16. August 2018 | Der Laubegaster Ruderverein erhält eine neue Bootshalle. Bis zum Jahresende soll die bauliche Hülle fertig sein. Danach erfolgt der Ausbau des Oberschosses für Kraft-, Gymnastik- sowie Ergometerraum.

Blick aus Richtung Marienbrücke auf die zukünftige Multifunktionsarena im Sportpark Ostra. Visualisierung: O+M Architekten/STESAD

37 Millionen Euro für den Sport

Sportpark im Ostragehege erhält Multifunktionsarena

19. Juli 2018 | Das Heinz-Steyer-Stadion wird für rund 37 Millionen Euro in eine moderne Multifunktionsarena umgebaut. Damit werden die Bedingungen geschaffen, zukünftig weitere internationale Großwettbewerbe im Sport nach Dresden zu holen.

Teammitglieder der Dresden Braves. Foto: Claudia Trache

7. Internationales Lacrosse Turnier

18. Juni 2018 | Im Sportpark Ostra werden am 30. Juni und 1. Juli 2018 die besten Teams im Lacrosse gekürt. Der außergewöhnliche Sport hat in Dresden bereits viele Freunde gefunden.

Thomas Barthold von der WG Aufbau Dresden und Silvia Restel vom SUFW beim Aufhängen der Wäsche. Foto: PR

3. Juni 2018: Sport- und Familientag

31. Mai 2018 | Der mittlerweile 9. Dresdner Sport- und Familientag steht an. Am kommenden Sonntag laden die acht großen Dresdner Wohnungsgenossenschaft auf die Cockerwiese ein.

Bei der Einweihung des neuen »TU-was-Pfades« führte Initiator Moritz Montenegro eines der neuen Sportgeräte vor. Foto: Steffen Dietrich

Fit in Studium und Freizeit

»TU-was-Pfad« beim HSZ Bergstraße der TU Dresden eingeweiht

20. Mai 2018 | Auf dem Campus stehen unweit des Hörsaalzentrums Bergstraße neue Sportgeräte für das Training für jeden an frischer Luft. Die Idee dazu hatte TU-Absolvent Moritz Montenegro.

»Fit im Park« ab 1. Juni 2018

16. Mai 2018 | Im Sportgelände des Ostraparks kann man sich gut fit halten. Zusätzlich gibt es dresdenweit besondere Veranstaltungen.

Trainingsstunde im Kinder-, Jugend- und Familienhaus Plauener Bahnhof. Capoeira-Meister Paulo Axe bei der Anleitung seiner Teilnehmer im Erwachsenentraining. Foto: Steffen Dietrich

Im KJFH »Plauener Bahnhof« gibt Trainer Paulo Axe sein Wissen weiter

Meister des Capoeira zu Gast

20. März 2018 | Im Kinder-, Jugend- und Familienhaus »Plauener Bahnhof« (KJFH) leitet Capoeira-Meister Paulo Axe Sportbegeisterte im brasilianischen Kampftanz an.

Sportbürgermeister Dr. Peter Lames (2. v. l.) überreichte den städtischen Förderscheck an den Ruderverein. Erfolgreichste Sportlerin des Vereins war 2017 Katja Fuhrmann (3. v. r.). Foto: Trache

Neue Bootshalle für Ruderverein

30. Januar 2018 | Rund 1,1 Millionen Euro wird die neue Bootshalle des Laubegaster Rudervereins kosten. Lange hat der Verein darum gekämpft, Ende 2017 erhielt er eine Fördermittelzusage.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag