Zum Thema

Gymnasium Dresden-Tolkewitz

Oberbürgermeister Dirk Hilbert (m.) mit Andreas Neubert (l.) und Axel Walther beim Befüllen der Zeitkapsel, die zur Grundsteinlegung eingemauert wurde. Foto: Möller
Mit Bildergalerie

Neuer Campus für 64,5 Millionen Euro

Grundstein für Doppelschulstandort in Dresden-Tolkewitz gelegt

14. Oktober 2016 | In Dresden-Tolkewitz entsteht ein Doppelschulstandort für die 32. Oberschule und ein neues Gymnasium. Dafür wurde am 28. September der Grundstein gelegt.