Zum Thema

Gymnasium

Oberbürgermeister Dirk Hilbert (m.) mit Andreas Neubert (l.) und Axel Walther beim Befüllen der Zeitkapsel, die zur Grundsteinlegung eingemauert wurde. Foto: Möller
Mit Bildergalerie

Neuer Campus für 64,5 Millionen Euro

Grundstein für Doppelschulstandort in Dresden-Tolkewitz gelegt

14. Oktober 2016 | In Dresden-Tolkewitz entsteht ein Doppelschulstandort für die 32. Oberschule und ein neues Gymnasium. Dafür wurde am 28. September der Grundstein gelegt.

Das Schulfest im Erlweingymnasium fand großen Anklang. Foto: Trache

Festwoche für 100-jähriges Gymnasium

Einzug in das Hans-Erlwein-Gymnasium nach drei Jahren Sanierung

17. September 2014 | Mit Beginn des neuen Schuljahres begann für die Schüler und Lehrer des Hans-Erlwein-Gymnasiums der Unterricht wieder am bekannten altehrwürdigen Standort. Drei Jahre dauerte die Sanierung. In diesesm Jahr feiert die Dresdner Schule ebenfalls den 100. Geburtstag mit einer Festwoche . Baurat und späterer Namensgeber Hans Erlwein ließ das Gebäude vor genau einhundert Jahren erbauen.