Zum Thema

Hepkeplatz

Rund um den Findlingsbrunnen lockten zahlreiche Stände zum Mitmachen, Unterhalten oder Informationsaustausch. Foto: Pohl
Mit Bildergalerie

Grunaer wollen ihren Stadtteil lebenswerter machen

Grunaer Nachbarschaftstage ein voller Erfolg

28. Juni 2017 | Höhepunkt und Abschluss der ersten Nachbarschaftstage in Gruna war das Brunnenfest. Am 18. Juni 2017 wurde rund um den Findlingsbrunnen gefeiert.

Bildhauermeister Julius Hempel stellte am 31. Januar mit Mitarbeitern des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft die Figurengruppe »Mutter mit Kindern« auf. Damit erhält der verwaiste Sockel auf dem Hepkeplatz wieder eine Skulptur. Rund 60 Jahre lang hatte hier die »Blumenpflückerin« gestanden. Foto: Pohl

Mutter mit Kindern am Hepkeplatz

Skulptur von Ernst Hermann Grämer mit Hilfe von Spendengeldern saniert

15. Februar 2013 | Die Skulptur »Mutter mit Kindern« ist aus dem Atelier von Ernst Hermann Grämer und stammt aus den 1930er Jahren. Seit jahren war sie nicht mehr im öffentlichen Raum zu sehen, zumal die Figurengruppe sehr beschädigt war. Der Bildhauermeister Julis Hempel erhielt von der Landeshauptstadt Dresden den Auftrag, die Plastik wiederherzustellen. Nun steht die Sandstein-Gruppe auf einem kleinen Sockel auf dem Hepkeplatz, allerdings konnte die Figurengruppe noch nicht vollständig wieder rekonstruiert werden...

Anzeige

ad_brunnenbuch