Zum Thema

Herzberger Straße

Zwei rechts, zwei links, Umschlag, verschränkte Maschen: für Heidi, Brunhilde und Regina (v. l.) vom Handarbeitstreff ist das Stricken keine Hexerei. Während Heidi und Regine vor zwei bzw. drei Jahren dazugekommen sind, ist Brunhilde bereits zehn Jahre dabei. Foto: Trache

Stricken für einen guten Zweck

Im Handarbeitstreff entstehen Schals, Söckchen und Märchenfiguren

6. Dezember 2017 | Etwa 15 Frauen treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Handarbeiten im Verein Querformat. In Geselligkeit strickt es sich besser, außerdem wird gemeinsam besprochen, welche sozialen Projekte mit warmen selbstgestrickten Sachen unterstützt werden können.

In der weihnachtlich geschmückten Feuerwache Übigau warten Oberbrandmeister Maik Fellenberg, Oberbrandmeister Jens Etzold und Brandamtmann Holger Ettrich auf ihren Einsatz. Foto: Trache

Und wenn der Baum brennt, kommt die Feuerwehr

6. Dezember 2017 | Bei der Dresdner Berufsfeuerwehr könnte Weihnachten oder Silvester der Kaffee kalt werden, denn die Kameraden sind im Einsatz, während andere feiern. Da muss der Adventskranz oder der Weihnachtsbaum gelöscht werden, oder der Brand auf dem Balkon, verursacht von einer Silvesterraktete.

Neue Adresse der AWO Beratungsstellen für Asylsuchende und Migranten

10. Februar 2015 | Ab sofort befinden sich die AWO Beratung und Sozialbetreuung von Asylbewerbern und die AWO-Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer im Prohliszentrum. Beide Beratungsstellen arbeiten mit dem Quartiersmanagement, dem Netzwerk »Prohlis ist bunt«, sozialen Fachdiensten, Behörden, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen und Bildungsträgern eng zusammen.