Zum Thema

Käthe-Kollwitz-Ufer

Am Verkehrsknoten Prellerstraße/Goetheallee/Käthe-Kollwitz-Ufer soll eine Fußgängerinsel entstehen. Foto: Pohl

Neue Mittelinsel für Fußgänger

Im Juli: Baubeginn am Käthe-Kollwitz-Ufer

3. Juli 2018 | Für die Fußgänger eine gute Nachricht: Sie werden künftig besser den Knotenpunkt Prellerstraße/Goetheallee/Käthe-Kollwitz-Ufer passieren können. Bis es soweit ist, wird die Kreuzung ausgebaut. Das ist mit erheblichen Verkehrseinschränkungen verbunden.

Die Saugärten in der Dresdner Heide sind seit jeher ein begehrtes Ausflugsziel gewesen. Foto: Ullmann

Auf in die Heide: Großer Wandertag in Dresdner Heide

13. Juni 2018 | Der Dresdner Wanderer- und Bergsteigerverein e. V. (DWBV) veranstaltet am 17. Juni 2018 einen Wandertag für Jedermann. Start und Ziel ist der Sitz des DWBV auf der Blumenstraße 80 in der Dresdner Johannstadt. Touren führen über 12, 17, 22 und 50 Kilometer.

Intensivpflegeeinrichtung für Mädchen und Jungen

Am Montag wurde Kinderintensivpflegeeinrichtung in Blasewitz eröffnet

14. März 2018 | Pflegebedürftigkeit ist nicht nur eine Frage des Alters. Auch Kinder und Jugendliche benötigen intensive Pflege. Eine erste Einrichtung dieser Art für 14 Schwerstkranke ist jetzt am Käthe-Kollwitz-Ufer eröffnet worden.

Sand und Wiese statt Abenteuerspielplatz. Peter Maffay traf hier zur Spendenübergabe kleine und große Fans. Foto: Erler

Peter Maffay spendet

Ein Schatz für den Piratenspielplatz

14. Juli 2013 | Der Sänger Peter Maffay spendet 15.000 Euro für die Sanierung des Spielplatzes am Käthe-Kollwitz-Ufer. Die Spendengelder haben Peter Maffay und seine Band bei einem Konzert am Leipziger Völkerschlachtdenkmal Anfang Juni eingesammelt. Der Scheck, den Peter Maffay an Oberbürgermeisterin Helma Orosz überreichte kann den eigentlichen Bedarf zwar nicht decken, aber soll als symbolische Geste ein kleines Zeichen setzen.

Der SV SAXONIA Verlag feiert 25. Geburtstag