Zum Thema

Kinderhilfswerk

Sarah Winkler mit Familie Walther vor dem Verkaufsstand für den UNICEF-Keks in der KeXerei im Elbepark. Foto: PR

Süße Hilfe für Kenia

19. April 2016 | Am 24. März 2016, pünktlich zum Gründonnerstag, feierte der UNICEF-Keks im Elbepark seinen allerersten offiziellen Auftritt. Es handelt sich um ein Schwarz-Weiß-Gebäck mit einer Oblate, auf der die beiden Maskottchen der Kinderhilfsorganisation, Pit und Olga, zu sehen sind. Verkauft wird der Keks zum Preis von 1,80 Euro, 20 Cent davon gehen als Spende direkt an das Hilfsprojekt für Kenia.

Anzeige

ad_brunnenbuch