Zum Thema

Meußlitzer Straße

Kirchenvorstand Steffen Klinger enthüllte das Fahrrad-Signet an der Fassade. Foto: Pohl

Stephanuskirche lädt als Radwegekirche zur Rast ein

Zum Auftanken für Körper und Geist

8. November 2017 | Die Stephanuskirche ist die erste Radwegekirche in Dresden. Am 16. Oktober 2017 feierte die Kirchgemeinde das Ereignis.

Gäste und Helfer sitzen beim Abendessen zusammen an einem Tisch. Michael Laske (2. v. l.) betreut als Ehrenamtskoordinator seit etwa zehn Jahren das Nachtcafé. Foto: Trache

Nachtcafé für Wohnungslose in Leuben

23. Nachtcafésaison in Dresden-Leuben

7. November 2017 | Vom 1. November 2017 bis Ende März 2018 öffnen wieder die Nachtcafés für Bedürftige. In Dresden lädt an jedem Tag einer Woche eine andere Kirchgemeinde dazu ein. Jeden Mittwoch, ab 20 Uhr, bietet In Leuben die katholische Kirchgemeinde »Heilige Familie« den Bedürftigen eine warme Unterkunft. In Laubegast öffnet die Christophoruskirche dienstags ihre Türen.

Hochwasserschutz nach 15 Jahren

10. Oktober 2017 | Im August 2002 flutete die Elbe Teile von Laubegast und Leuben. Wie ist der Hochwasserschutz seitdem vorangekommen? Wie kann z. B. die Villacher Siedlung oder das Laubegaster Ufer geschützt werden?

Eine gemütliche Leseecke erwartet die Besucher bei Hannelore Krajak zum Tag der offenen Gartenpforte am 18. Juni 2017. Foto: Trache

Gartenglück am Bauernhaus

»Tag der offenen Gartenpforte« 2017

4. Juni 2017 | Am 18. Juni 2017 ist der Tag der offenen Gartenpforte. An diesem Tag lädt auch Hannelore Krajak Interessierte in ihr grünes Paradies an der Meußlitzer Straße. Hier gedeihen Hortensien, Pfingstrosen und schattenliebende Pflanzen.

Claudia Gütter und »Dorfmeilen-Chef« Detlef Eilfeld beim Verkauf der Reformations-Thesen-Brote. Foto: Trache

Thesen-Brote für Lesepavillon

Zschachwitzer Dorfmeile ein voller Erfolg

1. Juni 2017 | Alt und Jung waren zur diesjährigen Zschachwitzer Dorfmeile auf den Beinen. Gewerbetreibende, Vereine, Kirchgemeinden, Schulen und ortsansässige Familien gestalteten von Zschachwitzern für Zschachwitzer ein Straßenfest der besonderen Art.

Filmemacher Ernst Hirsch (l.) und Fotograf Holger Leutloff bei der Ausstellungseröffnung. Foto: Ken Wagner

»Sichtweisen in Schwarz-Weiß«

Fotografie-Ausstellung im Putjatinhaus

12. Dezember 2016 | Bis Ende Januar 2017 zeigen die Hobby-Fotografen Nadja und Holger Leuloff im Putjatinhaus in Kleinzschachwitz ihre Bilder.

Anzeige

ad_brunnenbuch