Zum Thema

Musik

Der Dresdner Kreuzchor. Foto: PR/www.kreuzchor.de

Kruzianer im Konzert

14. Dezember 2017 | Die Aufführungen des Weihnachtsoratorium vom Dresdner Kreuzchor in der Dresdner Kreuzkirche am Altmarkt sind ausverkauft. Für alle, die keine Karten bekommen haben, besteht die Möglichkeit, das Konzert im Internet oder nächstes Jahr im Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) zu verfolgen. Und auch das Konzert am 22. Dezember 2017 aus dem DDV-Stadion wird vom MDR in voller Länge übertragen.

17 Programmpunkte zählte die Eröffnungsveranstaltung des Neustädter Advents am 1. Dezember in der Dreikönigskirche. Ortsamtsleiter André Barth, der ein Grußwort des Dresdner Oberbürgermeisters Dirk Hilbert überbrachte, nahm die inzwischen 20. Auflage des Neustädter Advents zum Anlass, den ehrenamtlichen Organisatorinnen und Organisatoren für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement Dank zu sagen. Foto: Möller

Neustädter Advent: Dresden im Kerzenschein

6. Dezember 2017 | Der Neustädter Advent feiert sein 20jähriges Bestehen. Die feierliche Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag, 1. Dezember 2017 fand in der Dreikönigskirche statt. Schlagersängerin Uta Bresan moderierte den Auftakt.

On the road again. Finn Grabke und Phillip Mirtschink sind auf Deutschlandtour. Foto: PR

Live in der Scheune: The Picturebooks

Bluesrocker kommen nach Dresden

28. November 2017 | Das Bluesrock The Picturebook gastieren kurz vor Weihnachten in Dresden: Im Rahmen ihrer »Home is a Heartache«-Tour 2017 macht das Duo Station in der Dresdner Scheune.

Leuchten im Advent. Foto: Ziegner

Pyramidenanschub am Wasaplatz

24. November 2017 | Der traditionelle Pyramidenanschub auf dem Wasaplatz in Strehlen steht bevor. Am ersten Advent werden Ortsamtsleiter Jörg Lämmerhirt und Pfarrer Dr. Christoph Ilgner dazu erwartet.

Mit ihren Liedern sorgen die Chormitglieder auch in der Vorweihnachtszeit für viel Freude. Foto: Trache

Chor vom LeubenTreff

»Singe, wem Gesang gegeben«

9. November 2017 | Vor 13 Jahren haben sich Sangesfreudige zum Chor im Leuben-Treff zusammengefunden. Sie treten zu verschiedenen Anlässen auf und erfreuen auch in der Vorweihnachtszeit ihre Zuhörer.

Kleine Künstler erproben ihre musikalischen Talente. Foto: Trache

Musaik – der besondere Musikunterricht

Dresden auf dem Weg zur Kulturhauptstadt 2025

9. November 2017 | Im KIEZ im ProhlisZentrum wird Musik gemacht: 7- bis 11-Jährige können Geige- und Cellospielen erlernen. Das Projekt wird von der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Bei der Vorstellung der Saisonhöhepunkte: Peter Kopp (Chordirigent), Roderich Kreile (Kreuzkantor), Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch und Frauke Roth, Intendantin Dresdner Philharmonie (v. l.). Foto: Sd

Eine schmerzliche Lücke

Chorleiterabschied beim Kreuzchor mit China-Tournee

21. Oktober 2017 | Der Dresdner Kreuzchor muss in der neuen Spielsaison den Weggang des langjährigen Chordirigenten Peter Kopp verkraften.

Dresdner Kreuzchor – auf der Bühne in Dresden und der Welt

Überblick über die aktuelle Spielzeit

11. Oktober 2017 | Als Kulturbotschafter für Dresden ist der Kreuzchor in aller Welt unterwegs: Nach seiner Chinatournee im Oktober stehen in der neuen Saison 2017/18 mehr als 40 Konzerte im In- und Ausland auf dem Programm. In der Kreuzkirche wird er am 31. Oktober 2017 den Gottesdienst anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Reformation mitgestalten.

Kunstvoll gestaltete Grabanlagen sind auf dem Johannisfriedhof zu entdecken. Foto: G.Z.

17. September 2017: Tag des Friedhofs

12. September 2017 | Zum »Tag des Friedhofs« lädt am Sonntag, 17. September 2017 die Stadtverwaltung mit verschiedenen Partnern ein. Zwischen 10 und 17 Uhr können die Dresdnerinnen und Dresdner bei vielfältigen und nicht alltäglichen Veranstaltungen Themen wie Friedhof, Erinnerung und Gedenken auf ganz neue Weise erleben.

Inselfest Laubegast – drei tolle Tage am Laubegaster Ufer

Dresdens schönste »Insel« feiert

3. August 2017 | Vom 11. bis 13. August findet das mittlerweile 15. Inselfest(ival) Laubegast statt. Neben dem traditionellen Lampionumzug am Freitag erwarten die Besucher zahlreiche Bands, der »Kessel Buntes« und viele weitere Programmpunkte.

Anzeige

ad_brunnenbuch